Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Wunschliste

Audiograbber.de Forum

Audiograbber => Bedienung/Allgemein => Thema gestartet von: start78 am 29. August 2006, 09:14:38



Titel: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 29. August 2006, 09:14:38
Wer Wünsche und Ideen für die Weiterentwicklung von Audiograbber hat, kann sie gerne hier vorbringen.

Angenommen werden nur sinnvolle Vorschläge, die deutlich formuliert sind und nicht bereits durch eine andere frei erhältliche Software abgedeckt sind. Wir werden uns weitestgehend aus dieser Diskussion heraushalten und uns nur bei wirklich zweifelhaften Beiträgen einklinken.

Ich möchte allerdings keine allzu großen Hoffnungen wecken! Die Entwicklung des Programmes steht seit Februar 2003 mehr oder weniger still und es ist mehr als fraglich, daß sich daran in nächster Zeit etwas ändert!

Sollte sich jedoch herausstellen, daß Jackie Frank (der Programmierer) die Entwicklung wieder aufnimmt, werden wir die hier vorgebrachten Wünsche zusammenfassen und an ihn weiterleiten. Ein kleiner Hoffnungsschimmer ist das baldige Erscheinen von Windows Vista und die Hoffnung, daß Jackie den Audiograbber auf dieses Betriebssystem portieren könnte.

Und NEIN, Audiograbber wird keine Open Source Software! Auch hat die deutsche Audiograbber Seite nichts mit der Programmierung zu tun!


Dieser Thread ist unsere Reaktion auf immer wieder auftauchende "Feature Requests". Wir sind es einfach leid, ständig zu erklären, daß derartige Anfragen in diesem Forum Zeitverschwendung sind. Allerdings gibt es natürlich auch ein paar sinnvolle Beiträge, denen man eine Chance geben muss.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Nordlicht am 4. September 2006, 14:14:06
Bei den Optionen/Dateinamen wäre es schön, wenn der Info-Button ein Menü öffnen würde, in dem man in Klartext Interpret, Album, Tracknummer usw. einzeln auswählen kann. Der Parameter wird dann dem Feld zugefügt.
Schön wäre es auch, wenn man statt der % und Zahl
lieber Buchstaben nehmen würde wie z.B. [AN] für Albumname, [A] für Artist, [T] für Trackname, [IF] für Interpret Feld, [IS] für Interpret Spalte, [G] für Genre, [TN] oder [Z] für Tracknummer, [Y] oder [J] für das Jahr und [FDB] für die FreeDb Disc ID.
So könnte man die Parameter per Menü einfach nacheinander auswählen und mit . oder - ergänzen
oder schnell [TN]. [IS] - [T] schreiben.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: seppjo am 4. September 2006, 19:14:56
Dies ist eine Frage die wohl schon mehrfach aufgetaucht ist. Habe das Forum abgesucht und leider keine Antwort dazu gefunden.

Die "MP3" Dateien kann man in einem selbstdefinierten Pfad direkt erstellen lassen. Bei mir komlett mit Variabeln [Erweitert] in folgender Form definiert. [%0\%7_%2\%3_%4] Was eine sehr praktische Funktion ist. Leider befinden sich die M3U Dateien dann immer in meinem MP3 rootverzeichnis.

Kann man für die M3U Dateien nicht die gleiche Option "Erweitert" im Audiograbber einbauen, damit man definieren kann wo die Datei hingespeichert wird und wie Sie heißen soll. Vielleicht direkt unter der Zeile für die MP3 Deklaration. In meinem Fall wäre das nämlich [%0\%7_%2]

Falls man sowas direkt in der *.ini oder ähnlichem einstellen kann wäre ich für jeden Tipp dazu dankbar. Villeicht ne ntte Option für das nächste Update.

Kann man mit der geannten Option von Nordlicht kombinieren. :)

cu
Seppjo


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Nordlicht am 5. September 2006, 12:42:14
Das Grabben der gesamten CD in eine Datei sollte auch einfacher gestaltet werden.
Wie viele wissen schon, dass man die gesamte CD in eine Datei grabben kann?
Diese Option ist für die ???-CD's wichtig ;-)


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Kraftwerk am 7. Februar 2007, 20:22:18
Ein seperater Zielordner für endodierte Dateine wäre nicht schlecht.
So wie es jetzt ist landen die encodierten Files in dem Ordner wo sich z.B. auch die Wav Dateien befinden, man möchte ja eventuell das die fertigen Files ganz woanders kopiert werden z.B. auf einen Rechner im Netzwerk.

Skin Untrstützung, bischen was fürs Auge ;)


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 14. Mai 2007, 06:50:47
Abschaffung der Normalisierungs-Funktion.

Alternativ: Einbinden der ReplayGain Technik und lediglich ReplayGain-Tags in die mp3s schreiben.


Titel: Verbesserungsvorschlag Album Bild
Beitrag von: BATman- am 14. Juni 2007, 22:36:51
Da bei einer Combilation jeder Künstler ein Verzeichniss bekommt wäre es gut, wenn man schon vor dem rippen dem Album ein Bild (folder.jpg) zuweisen könnte  ;)

Gruß
Bernhard


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Popfan am 14. Juni 2007, 23:42:15
Die Warnung "Windows übermittelt keinerlei Sound-Daten. Versuchen sie unter Optionen, Analog eine andere Soundkarte einzustellen." sollte wieder verschwinden, wenn die Sounddaten dann doch eintrudeln (bei mir immer erst eine Weile nach Programmstart, wenn der Rechner zeitgesteuert hochgefahren wurde). Spätestens nach Ende der zeitgesteuerten Aufnahme sollte sie verschwinden, damit der Rechner ungehindert automatisch wieder runter fahren kann.
Siehe http://forum.audiograbber.de/index.php/board,3/topic,3564.3.html#msg20536 (http://forum.audiograbber.de/index.php/board,3/topic,3564.3.html#msg20536)


Woll


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Arnie-75 am 21. September 2008, 10:47:31
Abschaffung der Normalisierungs-Funktion.

Alternativ: Einbinden der ReplayGain Technik und lediglich ReplayGain-Tags in die mp3s schreiben.

Falls es noch irgendwen interessiert: Ich bin auch dafür.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Guru am 21. September 2008, 11:38:14
Falls es noch irgendwen interessiert: Ich bin auch dafür.

Da Audiograbber nicht mehr weiterentwickelt wird, wird wohl auch niemand die Normalisierungsfunktion herausnehmen. Wie wär's mit einfach deaktivieren? Es gibt nämlich Situationen, wo man die Normaliserungsfunktion sinnvoll einsetzen kann. Bei Line-In Aufnahmen beispielsweise macht sie durchaus Sinn.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Arnie-75 am 22. September 2008, 19:19:25
Zitat

Da Audiograbber nicht mehr weiterentwickelt wird, wird wohl auch niemand die Normalisierungsfunktion herausnehmen. Wie wär's mit einfach deaktivieren?

Ich wusste nicht, dass das nicht weiterentwickelt wird. Wie wäres mit Open Source *duckundweg*?
Ich habe die Normalisierung sowieso deaktiviert und muss jetzt immer mit Mp3Gain drüber, es wäre halt schöner wenn das gleich mit Audiograbber ginge.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Guru am 23. September 2008, 07:59:25
Dann musst Du halt auf andere Programme, wie z.B. foobar (http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=12) ausweichen.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: xmistral am 31. August 2010, 12:58:16
Das runterladen des passenden covers wäre nicht schlecht.
Alle Dateien in einen Ordner, wär auch nicht schlecht.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 31. August 2010, 18:15:45
Alle Dateien in einen Ordner ist kein Problem. Man muss sich nur ein paar Sekunden mit dem Namensschema in den allgemeinen Einstellungen befassen.

Für Cover gibt es extra Programme. Da Der Audiograbber nicht weiterentwickelt wird, musst Du wohl ein solches verwenden.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: mgutt am 20. Dezember 2010, 11:37:08
1.) Es gibt keine Möglichkeit für dieses Projekt zu spenden. Der Link ist tot und meiner Ansicht nach viel zu versteckt (z.B. nicht im Forum aufgeführt und auf der Hauptseite nur im Footer). So ist es logisch, dass dieses Projekt keine Weiterentwicklung findet und langfristig ausstirbt (was schade wäre).

2.) Die automatische Titelabholung bei FreeDB sollte eine Standardeinstellung sein.

3.) Bei MP3 sollte 320 kbit/s sollte Standardeinstellung sein, weil es dem Niveau entspricht, dass heute so ziemlich alle MP3 Download Portale anbieten.

4.) CD auswerfern sollte Standardeinstellung sein, weil ich denke, dass dies die meisten User aktivieren.

5.) Ich vermisse eine Einstellung, die das Grabben nach dem CD einlegen automatisch starten lässt. Am besten so, dass ein Timer runterläuft "Grabben wird in 5 Sekunden gestartet...", den man bei Bedarf abbrechen kann.

6.) Die Taste "Ende" macht in meinen Augen keinen Sinn. Jeder sollte wissen wie eine Anwendung beendet wird. Weniger ist mehr.

7.) Bei "Dateinamen erstellen aus" sollte ein Beispiel ausgegeben werden, so dass man sieht wie der schlussendliche Dateiname aussehen wird (das gilt auch für "erweitert").

8.) Das Format "Interpret als Ordner/Album als Ordner/Tracknummer - Name des Stücks" sollte Standardeinstellung sein, weil es ebenfalls den MP3 Downloadportalen entspricht.

9.) Menüklänge standardmäßig aus. Ist Geschmackssache, ich könnte mir aber vorstellen, dass es den meisten schnell auf den Keks geht.

10.) Bei "MP3 über temporäre Wave" und "direkt als MP3" sehe ich keinen Unterschied. Falls eine Variante schneller sein sollte, sollte man nur diese anbieten. Gleiches gilt bei "erst grabben dann komprimieren". Weniger ist mehr.

11.) Qualität sollte stanardmäßig hoch sein. Begründung wie schon erwähnt.

12.) Modus sollte standardmäßig Stereo sein. Begründung wie schon erwähnt.

13.) "In den Arbeitsspeicher kopieren" sollte intelligent sein und sich selbst einstellen und demnach gar nicht erst existieren. D.h. aktivieren, wenn genug RAM da ist und WAV temporär bzw. direkt komprimieren gewählt wurde. Wenn dann vielleicht als erweiterte Einstellung für Fortgeschrittene oder sowas.

So mehr ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich weiß, dass das Projekt aktuell still steht, aber vielleicht legt ja trotzdem noch mal jemand Hand an. ;)

Gruß


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 20. Dezember 2010, 15:08:11
Tapfer!

Wenn Du spenden willst, kann ich Dir gerne eine Kontonummer zukommen lassen. Dann kannst Du dem Betreiber dieses deutschen Portals eine Kleinigkeit zukommen lassen. Leider darf man es mittlerweile als gesichert annehmen, das Audiograbber nicht mehr weiterentwickelt wird.

Deine Wünsche bzgl. konkreter Änderungen am Programm bleiben somit was sie sind:
Wünsche.

Was die mp3-Einstellungen angeht (die durch "unser" LAME PlugIn vorgenommen werden):
Die bleiben wie sie sind. Du darfst uns zutrauen, daß wir uns dabei etwas gedacht haben. 320kbit/s verbraucht zwar mehr Speicherplatz als -V2, bietet aber keine hörbar bessere Qualität. Und da mp3 ein verlustbehafteter Codec ist, ist die hörbare Qualität das entscheidende Kriterium. Wenn man keine hörbaren Unterschiede zum Ausgangsmaterial hat, warum soll man dann mehr Speicherplatz verschwenden?
Die Einstellung unter "Qualität" hat keine Auswirkung auf die tatsächliche mp3-Qualität.
Und "Stereo" ist nicht automatisch das beste. Tatsächlich ist Joint Stereo die bessere Option, wenn der Codec nicht für eine bestimmte Stelle im Track etwas anderes entscheidet und automatisch entsprechend vorgeht.

Über die Default-Optionen könnte man reden. Dazu müssten wir nur die audiograbber.ini der Installationsdatei entsprechend anpassen. Aber ist es wirklich zu viel verlangt, diese 4 Einstellungen selbst vorzunehmen?


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: mgutt am 20. Dezember 2010, 15:42:38
Nö, sie machen aber den Einstieg leichter. Du kannst auch sagen, dass es nicht zu viel verlangt ist ein Programm zu kompilieren. Alles eine Frage des Anspruchs an die Usability.

Sind ja auch nur Vorschläge. Ist wie gesagt bedauerlich, dass hier nichts mehr passiert, aber wenn ich nichts damit einnehme, ist es irgendwo klar, dass ich da keinen Bock drauf habe. Vielleicht sollte man über eine Premium-Version nachdenken, wenn man den Code wieder anfassen sollte.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 20. Dezember 2010, 16:02:45
Audiograbber war früher Bezahl-Software. Erst kurz bevor die Entwicklung eingestellt wurde, wurde Audiograbber zur Freeware. Dem Entwickler wurde der Support-Aufwand zu hoch. Daran wird auch Geld nicht viel ändern.

Wenn Du einen guten CD-Ripper haben willst, rate ich zu ExactAudioCopy. Im Gegensatz zum Audiograbber hat der einen Secure Ripping Modus und wird aktuell noch weiterentwickelt.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Guru am 21. Dezember 2010, 22:43:59
Einen Punkt (eigentlich zwei) möchte ich nicht unkommentiert lassen:

10.) Bei "MP3 über temporäre Wave" und "direkt als MP3" sehe ich keinen Unterschied.

Oberflächlich gesehen vielleicht ja. Es gibt aber einen wesentlichen. Wird "MP3 über temporäre Wave" eingestellt, so wird zuerst ein Stück gerippt und erst anschliessend encodiert. Dies  Methode ist sicherer als "direkt als MP3", bei der diese beiden Prozesse zeitgleich ablaufen.

Zitat
Falls eine Variante schneller sein sollte, sollte man nur diese anbieten.

Letztere Methode ist logischerweise schneller aber wie gesagt, nicht so sicher. Schneller ist also nicht besser und es macht daher Sinn, beide Methoden anzubieten. Für das Rippen einer CD sollte man immer "MP3 über temporäre Wave" wählen, wenn man aber eine Line-In Aufnahme macht (eine grosse Stärke von Audiograbber), ist "direkt als MP3" meines Erachtens sinnvoller.

Zitat
Gleiches gilt bei "erst grabben dann komprimieren".

Normalerweise wird jedes Stück zuerst gerippt und dann encodiert. Mit dieser Funktion hingegen wird zuerst die ganze CD gerippt und erst dann die Stücke encodiert. Dies ist kann auch sinnvoll sein, weil man dann während die Encodierung läuft, in Ruhe die CD rausnehmen und eine neue einlegen kann. Was man aber logischerweise nicht kann, ist diese Funktion mit "direkt als MP3" kombinieren. Wählt man also "erst grabben dann komprimieren" an, ist "direkt als MP3" deaktiviert und nicht anwählbar.

Zitat
Weniger ist mehr.

Nicht immer. Besonders dann nicht, wenn der Programmierer sich dabei etwas überlegt hat.


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: start78 am 9. Oktober 2011, 09:27:11
Was sind Huh-CDs, warum muss man die in eine Datei grabben und was sucht dieser Beitrag im Wunschliste-Thread?


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: mgutt am 30. Juni 2013, 19:56:09
2,5 Jahre später :D

Der Spenden-Link ist nach wie vor verschwunden. Ich habe ihn über Google gefunden:
http://www.audiograbber.de/spenden.phtml

Bei CDex wird man nach der Installation auf die Spenden-Seite weitergeleitet. Macht ja so ziemlich jede Freeware und ist auch legitim.

Auch wenn die Entwicklung eingestellt wurde. Dieser Server hier bezahlt sich denke ich nicht von alleine. Also warum nicht.

P.S. Mittlerweile weiß ich, dass VB2 und Joint Stereo die beste Einstellung darstellt. Diese Information könnte man mit entsprechenden Quellen mit in die Anleitung packen.

Joint Stereo:
http://www.audiohq.de/viewtopic.php?id=16

VB2:
http://de.wikipedia.org/wiki/LAME#Qualit.C3.A4tsstufen


Titel: Re: Wunschliste
Beitrag von: Guru am 3. Juli 2013, 20:23:56
Mittlerweile weiß ich, dass VB2 und Joint Stereo die beste Einstellung darstellt. Diese Information könnte man mit entsprechenden Quellen mit in die Anleitung packen.

Das ist alles schon in den  Audiograbber in vier Schritten (http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,3163.0.html) beschrieben.