Audiograbber.de Forum

Audiograbber => Line-Aufnahme => Thema gestartet von: kuwi007 am 25. Juli 2009, 16:46:23



Titel: kein Line in am Dell latitude - was tun?
Beitrag von: kuwi007 am 25. Juli 2009, 16:46:23
Hallo Zusammen,
habe an meinem Dell Latitude vergeblich die bisher gekannte Line-In Buchse gesucht - sowas ist wohl aus der Mode wurde mir gesagt - ich bräuchte einen 'externen Audio Konverter'  - Chinch Eingang (vom Plattenspieler halt) und USB Ausgang - mit dem USB gehts dann rein in das Notebook und da sollte dann Audiograbber arbeiten.
Frage an die Audiograbber- Experten: welche 'externen Audiokonverter' tun das, was sie tun sollen? Funktioniert das ganze so einfach wie oben kurz beschrieben?
Auch wenn das ganze dann per USB reinkommt, läuft das auch als 'Line IN' Aufnahme in den Windows-Einstellungen? Mich wundert das in der Systemsteuerung 'Line In' auftaucht, obwohl diese Buchse garnicht existiert.
Hilfe!
Besten Dank schon mal für die hoffentlich zahlreichen hilfreichen Tips für den Anfänger.


Titel: Re: kein Line in am Dell latitude - was tun?
Beitrag von: start78 am 26. Juli 2009, 10:37:48
Evtl. hilft das hier weiter (vorausgesetzt, es befindet sich doch irgendwo eine LineIn Buchse, z.B. deben dem Kopfhörerausgang):
http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,4610.0.html

Ansonsten:
Jede günstige externe Soundkarte sollte funktionieren. Es muss nicht unbedingt das Spitzenmodell sein. Wichtig ist nur, daß sie über eine LineIn Buchse verfügt.