Audiograbber.de Forum

Audiograbber => Line-Aufnahme => Thema gestartet von: howly am 13. September 2010, 09:49:19



Titel: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: howly am 13. September 2010, 09:49:19
Moinsen !

Ist interessant, daß in all den Jahren noch keiner dieses Problem hatte und ich hoffe, daß hier einer antwortet. Scheint ja auch net üblich zu sein.

Also:
Ich digitalisiere für unseren Bürgerfunk die Archivbänder, die bis vor 10 Jahren noch auf VHS analog gesichert worden sind.
Die Line-In-Aufnahme funzt hervorragend.
Zwischen den Sendungen sind aber teilweise so lange Pausen, daß Audiograbber wohl meint, das Band wäre komplett zu Ende und stoppt die Aufnahme ganz und fängt keinen neuen Track an. Somit habe ich dann bei einem 8h-Longplay-Band, wenn ich wieder nach Hause komme nur ne Stunde oder so archiviert und das Prog steht und hat die Aufnahme komplett beendet.
Da die Sendungen unterschiedlich lang sind möchte ich des ungerne mit Zwangstrennungen nach einer fixen Zeit machen.
Gibt es da ne Einstellungsmöglichkeit ?
Ich habe auch mal geschaut, ob es da nen Parameter in der audiograbber.ini gibt, aber in all den Jahren gibt es nicht mal eine vernünftige detaillierte Kommentierung dieser Datei.

Danke für Eure Hilfe

Gruß
Howly


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: Guru am 13. September 2010, 11:39:30
Ist interessant, daß in all den Jahren noch keiner dieses Problem hatte und ich hoffe, daß hier einer antwortet.

Nun, von einem Problem analoger Art wurde z.B. erst kürzlich (1. Mai 2010 (http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,4805.msg22978.html#msg22978)) berichtet. Doch ohne weitere Informationen ist nur Raten angesagt, was wir lieber bleiben lassen.

Um Dir weiter helfen zu können, bräuchten wir folgende Angaben:

1. Betriebssystem (z.B. Windows XP) und Dateisystem (z.B. NTFS)
2. Screenshot der Allgemeinen Einstellungen
3. Screenshot der MP3 Optionen.


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: Cheinzle am 13. September 2010, 21:08:54
Alles in eine Datei aufnehmen, die automatische Trackerkennung deaktivieren und die einzelnen Tracks mit einem gängigen Wave-Editor ausschneiden.

Das geht, wie ich irgendwann mal festgestellt habe, bedeutend schneller als jede andere Form der Bearbeitung.

OK, als Wave-Editor habe ich immer noch so etwas vorsintflutliches wie Syntrillium, aber mit zeitgemäßen Programmen klappt das sicher nicht schlechter.


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: howly am 22. September 2010, 18:11:12
Mahlzeit !

Und ich habe gedacht das wäre nen Feature von Audiograbber, daß er ab einer gewissen "Still"-Länge automatisch die Aufnahme stoppt, welches nur nirgends dokumentiert ist.
Hätte mich net gewundert, da die audiograbber.ini auch nirgends dokumentiert ist und das Tool hat ja scho nen paar Jährchen auf dem Buckel.
Ich bin aber auch kein Anfänger, was das angeht, habe schon viele analoge Audiotapes digitalisiert mit dem Tool. Und das einwandfrei.

@ Christoph:
Mach das mal nach Deiner Methode mit 8h!!!-Tapes. Das würde ich gerne mal sehen, wie du das hinbekommst ohne daß Du daneben sitzt und mal die Aufnahme zwischendurch cuttest. Und es handelt sich dabei um 160!!! Archivcassetten.
Da das Tool ja net Onthefly in MP3 umwandelt wirst Du wegen der Dateigröße echte Schwierigkeiten bekommen (ca. 10MB /min).

Natürlich kann ich die Stillerkennung ganz hoch setzten und die Mindestaufnahme auf 1h stellen. Aber ich wollte mir gerne Arbeit ersparen, weil die Sendungen unterschiedlich lang sind und es sind immer zwischen 5 und 10 Sekunden Stille zwischen den Sendungen.

Aber komisch ist halt, daß er nach der ersten Sendung (ca. 52min) die Aufnahme komplett stoppt. Deswegen vermutete ich ne kluge Automation, welches die modernen Bezahlprogramme auch haben.

Übrigens kanns net am System liegen. Da wir auf 2 Rechnern (einmal XP / einmal Win7pro) archivieren mit verschiedener Hardware und zweimal die Aufnahme identisch stoppte, hatten wir die Vermutung obs an der Aufnahme liegt (eigentlich totaler Quatsch).
Wir haben nen anderes Band genommen und wieder dasselbe Phenomen. Diesmal am Ende einer 26 Minuten-Sendung.

Also, soll ja kein leichtes Rätsel sein. Das Tool ist ansonsten der Hammer für 0-Euro.

Jetzt seid Ihr gefragt.

Gruß
Howly


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: Guru am 23. September 2010, 19:48:51
Jetzt seid Ihr gefragt.

Wie soll ich das, wenn Du nicht alle meine Fragen beantwortest.

Zitat
Da das Tool ja net Onthefly in MP3 umwandelt wirst Du wegen der Dateigröße echte Schwierigkeiten bekommen (ca. 10MB /min).

Wer sagt das? Ein Häkchen setzen und schon geht das problemlos.


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: howly am 20. Oktober 2010, 17:39:27
Sry, Guru. Aber das ist immer noch net Onthefly.... naja, die Lösung des Probs wird hier wohl net mehr gelöst.

Schade, daß solche Tools mit Ihren erfahrenen User sterben, weil die Thematiken nicht weiter verfolgt oder gepflegt werden.


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: Guru am 20. Oktober 2010, 21:53:35
Sry, Guru. Aber das ist immer noch net Onthefly....

Was verstehst Du denn unter "Onthefly", wenn dies kein Onthefly sein soll?


Titel: Re: Aufnahme stoppt nach langer Pause komplett
Beitrag von: start78 am 20. Oktober 2010, 23:17:52
Onthefly geht sehr wohl. Ist auch im Forum alles hübsch beschrieben...