Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
1. Dezember 2020, 18:16:52
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Unerklärliche Aussetzer!
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Unerklärliche Aussetzer!  (Gelesen 3295 mal)
ecki
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Unerklärliche Aussetzer!
« am: 26. März 2003, 21:32:17 »

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?
Ich habe ich mir mal Audiograbber u.a.besorgt, um meine guten alten Platten zu sichern. Nach anfänglichen Problemen (line in) hab ich nun alles hinbekommen. Die Plattenaufnahmen werden alle astrein, wenn ich diese aber nun abspeichere, habe ich sehr viele Störgeräusche in der Aufnahme. Hört sich an, als wäre es ein Schluckauf!
Während der Aufnahme ist alles ok. Das Problem tritt erst auf, wenn ich den Track dann mit einem Player abspiele(Winamp,Windows Player).
Weiß jemand hierfür einen Rat bzw. Lösung???
Kabel sind alle richtig angeschlossen, Line-In Kanal ist freigegeben und alle anderen habe ich deaktiviert.
Habs dann mal mit Clean probiert, hier habe ich genau das gleiche erst aufnehmen und abspielen perfekt! Sobald der Track dann gespeichert ist, kann ich es vergessen, bin schon kurz davor die Maus an die Wand zu schmeißen Angry
Habe mal ein Auschnitt zum Test hochgeladen:testwave
Danke im voraus!
Gruß
Ecki
Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Unerklärliche Aussetzer!
« Antworten #1 am: 26. März 2003, 21:44:16 »

So ein Problem hatten wir schon einmal.
http://forum.audiograbber.de/?board=3;action=display;threadid=769;start=0

Schau mal da rein, vielleicht findest Du Anregungen, was bei Dir falsch laufen könnte.

Wenn nicht ... nur die Ruhe, Christof hat mit Sicherheit die Lösung auf Lager.

Spunky

PS. Wundere Dich nicht, wenn Dein Beitrag ins LineIn Forum verschoben wird - da werden solche Themen behandelt. Im LineIn-Forum kannst Du auch noch ein bisschen rumsuchen, vielleicht findest Du noch andere Ideen.
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Unerklärliche Aussetzer!
« Antworten #2 am: 26. März 2003, 22:16:58 »

Oje oje, das dürfte wieder ein massives Hardwareproblem sein... Undecided

Lies dir wirklich mal in Ruhe den geposteten Beitrag durch - vielleicht findest du darin etwas, was Dir helfen könnte.
Ansonsten können wir uns danach nochmal darum kümmern  - das Testfile ist wirklich krass.

Versuch es mal.

Christof

Wie Spunky es schon angedeutet hat: Hiermit verschoben.
Gespeichert
ecki
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Re: Unerklärliche Aussetzer!
« Antworten #3 am: 27. März 2003, 21:18:18 »

Habe jetzt alles sehr aufmerksam durchgeforstet,
da kommt aber nichts für mich in Frage Embarrassed
Wenns weiterhilft: Betriebssystem XP Prof. Soundkarte Creative 4.1. Digital
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Unerklärliche Aussetzer!
« Antworten #4 am: 27. März 2003, 22:41:27 »

Erst mal pragmatisch, um das auszuschließen: Brenn eine solche Datei auf eine CD und spiel sie in einem CD-Player ab. So können wir mal sicher verifizieren, daß es schon in der Aufnahme hängt.

Ich hoffe, Du bist mit den Systemtiefen ein wenig vertraut. Sonst frag bitte nach, wenn Du etwas nicht verstehen solltest.

Und los geht's.

Im Hardwaremanager auf ungültige Einträge, Rufezeichen und Fragezeichen durchforsten
Für die Festplatten die DMA-Einstellungen überprüfen

Vielleicht hapert es da. Da ich gerade selber am Aufnehmen und Hardwaretesten bin, ist mir auch aufgefallen, daß eine übersteuerte Aufnahme nicht unbedingt als eine solche angezeigt wird, man dies nur auf einem externen Meßgerät sieht und erst danach richtig hört. Vielleicht überprüfst Du mal in die Richtung, es hörte sich nämlich so ähnlich an wie bei Dir. Könnte also auch einfach eine Übersteuerung sein!
Tritt das bei allen Platten auf? Dann solltest du mal den Vorverstärker genauer anschauen.

Christof
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 20 Zugriffen.