Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
27. Februar 2020, 06:04:03
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Line-In: Kein Ton bei Digi-In
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Line-In: Kein Ton bei Digi-In  (Gelesen 3403 mal)
Kuka
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« am: 20. Dezember 2003, 11:33:11 »

Hallo Christof,

ich habe deinen Rat befolgt und mir für das Aufnehmen von Digi-Out zu Digi-In eine Terratec Aureon Sky-Karte zugelegt. Nun habe ich einen DVD-Player mit Digi-Out per Lichtleiter mit Digi-In der Soundkarte verbunden. Den Player hatte ich vorher an meiner Soundanlage angeschlossen und funktioniert.
Doch hier am PC habe ich kein Eingangssignal; dieses habe ich nur über den analogen Aus- und Eingang (Ausgang von Scart, Eingang auf der Karte per Klinke). Bislang hatte ich nur analog überspielt und es hat geklappt. Ich habe schon den Terratec Mixer installiert, und die Eingänge überprüft, aber kein Ton. Den für Analog finde ich und der geht ja auch.

Kannst du mir oder Forums-Leser weiterhelfen ?
Danke,
Kuka
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #1 am: 20. Dezember 2003, 12:19:44 »

Ich selber habe keine solche Karte, weiß aber, daß es funktioniert. Man muß beim Terratec-eigenen Mixer irgendwo auf digital-Eingang umschalten, dann klappt es. Wo genau... das sollte eigentlich im Handbuch zu finden sein. Ansonsten muß ich mir das Handbuch bei Terratec runterladen, und kann Dir dann Bescheid geben.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, bekommst Du gar keinen Ton, also generell. Wenn Du nur mit Audiograbber nicht aufnehmen kannst, aber der Ton hörbar ist, mußt Du bei Audiograbber unter Optionen/Analog eine andere Soundkarte auswählen.

Christof
Gespeichert
Kuka
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #2 am: 20. Dezember 2003, 19:30:59 »

Hallo Christof,

danke. Du hattest recht - leider ist dies nur die Hälfte der Lösung.

Also, im Terratec-Mixer muss der Digi-Eingang gewählt werden, heisst hier DigInMonitor. Angeklickt, und ich höre das Audio-Signal vom Player per Lichtleiterkabel. Das analoge Kabel habe ich nicht angesteckt, damit ich nicht am Falschen Eingang herumspiele.

So, also den Ton höre ich in normaler Lautstärke. Nur im Programm Audiograbber habe ich unter Line-In kein Signal anliegen. d.h. kein Signal ist falsch, es sind 3-4%, das ist aber Rauschen und Brummen; probeweise aufgenommen und abgespielt.

Ich habe sowohl am Windows-Mixer als auch am Terratec-Mixer schon alle Regler hoch und runtergefahren und alles Einstellungen durchprobiert. Ich höre den Sound, kann ihn aber nicht aufnehmen. Mit dem analogen Kabel habe ich bei kleinster Regleröffnung von "Mix" gleich einen 100% Pegel. Mit meiner vorhergehenden Soundblaster haben die Line-In-Aufnahmen (per Analog-Kabel) einwandfrei funktioniert.

Kannst du mir da weiterhelfen Huh? Habe natürlich auch die Line-In-Anleitung immer wieder durch gelesen, aber keine Lösung gefunden. Ich habe nur diese eine Soundkarte installiert, im Audiograbber ist sie auch ausgewählt (es findet sich dort nur noch ein Modem-Eintrag).

Schwierig ?

Danke einstweilen,
Kuka
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #3 am: 20. Dezember 2003, 22:25:45 »

Das ist in der Tat etwas knifflig.

Hätte ich eine Terratec-Karte hier, wäre es wohl ganz einfach...  Wink

Also gehen wir's an: Auch bei Terratec gibt es Regler für Wiedergabe und für Aufnahme. Hast Du auch für Aufnahme ganz sicher die richtige Quelle gewählt?

Ein Versuch ist es wert: Klick im Line-Modul auf den Mixer-Button und stell als Aufnahmequelle "Wave" ein... das ist zwar ein Workaround, kommt aber aufs gleiche raus.

Ansonsten werde ich mir morgen mal ein Handbuch von Terratec besorgen.

Christof
Gespeichert
Kuka
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #4 am: 25. Dezember 2003, 18:07:47 »

Hallo Christof,

ist in der Tat ein wenig knifflig.

Habe bei der recht kompetenten Terratec-Hotline angerufen, dort hat man mir erklärt, nur weil ich was höre, heißt das noch lange nicht, dass der Sound auch in der Karte verarbeitet und damit von Audiograbber aufgenommen werden kann. Dazu muss das Signal IN der Karte anliegen.

Und jetzt zum kniffligen: Mal liegt es an, mal nicht. Ich bin - aus Zeitgründen und weil ich nicht so ein Spezialist bin - noch nicht ganz dahintergestiegen, wieso bzw. wieso nicht.

Nur soviel vorab: Es scheint Konflikte mit Audiograbber und der Terratec-Mixer Software zu geben, die auftreten, je nachdem, welches Programm ZUERST gestartet wird und auf die Soundkarte zugreift. Ich habe alle Treiber der Soundkarte neu installiert (da die auf der beiliegenden CD unterschiedliche Stände haben; die neuen allerdings auch, nur eine höhere Version...) und bekomme, je nachdem, welches Programm gerade offen ist, eine Fehlermeldung, dass eine x-beliebige Wave-Datei nicht abspielbar ist. Mein System ist ansonsten i.O.

Im Augenblick funktioniert es, ich nehme gerade eine CD auf, habe zuerst den Terratec-Mixer gestartet, dann die Eingänge und den DigIN-Monitor gestartet und anschließend Audiograbber.

Sichtbares Zeichen, dass das Signal IN der Karte anliegt, ist - lt. Hotline - die externe Master-Clock von 44,100 kHz. Was mich wundert, denn eigentlich sollte doch der Philips DVD (Mod. 711) eine Abtastrate von 96irgendwas kHz haben, aber Audio-CD's haben doch 44,100 kHz. Oder verwechsle ich was ?

Nun ja, jedenfalls funktionierts gerade, und ich nehme auf. Ich melde mich nach einem Kurzurlaub wieder, wie's weitergeht.

Vielleicht klärst du mich auf, ob die Sache mit dem externen Clock so richtig ist - genau verstehe ich's noch nicht. Gestern hatte ich nur eine Interne Clock angezeigt bekommen und konnte trotzdem aufnehmen. Hmmmm

Anbei ein Screenshot von der Terratec-Mixer Software, auf der man gut erkennt, dass trotz Eingangssignal keine externen Master-Clock-Werte angezeigt werden.

So long, frohe Festtage und einen guten Rutsch allen, bis zum 3.1.04

Kuka


* Fenster_1.jpg (17.82 KB, 446x331 - angeschaut 437 Mal.)
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #5 am: 25. Dezember 2003, 19:27:09 »

Ich glaub, ich krieg einfach einen Wein/Schreikrampf - wieso kann sich Terratec nicht ein einziges Mal an die Spezifikation halten wie jede andere Karte?  Cry   Cry   Angry

Zitat
Sichtbares Zeichen, dass das Signal IN der Karte anliegt, ist - lt. Hotline - die externe Master-Clock von 44,100 kHz. Was mich wundert, denn eigentlich sollte doch der Philips DVD (Mod. 711) eine Abtastrate von 96irgendwas kHz haben, aber Audio-CD's haben doch 44,100 kHz. Oder verwechsle ich was ?

Gleiche Einheit - komplett verschiedenes Zeug. Das eine hat mit dem anderen gar nichts zu tun.

Ich frage mich, was es mit dieser Masterclock intern und extern auf sich hat. Hmm - ist das ein Resampler? Ich steh im Moment auch ein wenig auf dem Schlauch, da ich - wie gesagt, selber keine solche Karte habe.

Könntest Du mir noch zwei Screenshots schicken, und zwar von "Quellen" und von "Aufnahme"? Dann könnte ich mir es wahrscheinlich zusammenreimen.

Da Audiograbber an keiner einizigen Stelle ins System eingreift, sondern sich nur sozusagen an den Soundtreiber "andockt" (salopp gesagt...), kann ich mir im Moment noch beim besten Willen nicht vorstellen, was den Unterschied ausmachen könnte, wenn man die Startreihenfolge der Programme ändert...

Sorry, daß ich keine ad hoc-Lösung bieten kann - aber wenn bei Line-In etwas nicht klappt, muß ich das Problem meist erst selber eingrenzen... Ich hoffe, Du hast noch ein wenig Geduld.  Smiley

Gruß, Christof
Gespeichert
Tirmellon
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 35



WWW
Re:Line-In: Kein Ton bei Digi-In
« Antworten #6 am: 27. Dezember 2003, 10:31:34 »

Hallo auch,

ich habe hier eine TerraTec Aureon Space. Bisher hatte ich keine Probleme, aber ich habe auch noch nicht mit Audiograbber aufgenommen  Grin
Sollte Interesse bestehen, kann ich gerne Sachen "mitausprobieren".

Was die "Master Clock" bedeutet, weiss ich jedoch leider auch nicht  Undecided

Zitat
Könntest Du mir noch zwei Screenshots schicken, und zwar von "Quellen" und von "Aufnahme"? Dann könnte ich mir es wahrscheinlich zusammenreimen.
Die Einstellungen auf dem Screenshot sehen gut aus.
Da der DigitalIn aktiviert ist, dürften keine Probleme über die Quelle bestehen und aussteuern, lässt sich dieser natürlich nicht (dafür ist gar kein Regler vorhanden).
Das heisst, Du kannst höchstens noch alle anderen Eingänge auf "Mute" schalten...

Was mich aber am meisten wundert ist, dass Kuka tatsächlich mit der Hotline gesprochen hat. Ich habe jetzt die dritte Terratec Karte (weil sie gut sind), aber die Hotline ist sowas von besch....., bei mir war es immer besetzt, egal wann ich angerufen habe... aber egal

Gruß
Tirmellon
Gespeichert

Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 21 Zugriffen.