Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
8. August 2020, 04:13:56
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Kopfhörerausgang ja/nein?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Kopfhörerausgang ja/nein?  (Gelesen 4685 mal)
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Kopfhörerausgang ja/nein?
« am: 21. Mai 2004, 21:32:59 »

Hi!

ich weiß dass das Thema schon zig mal hier diskutiert wurde, und dass auch in der anleitung steht, dass man nicht unbedingt nen kopfhörerausgang zum aufnehmem über line-in nehmen sollte; aber trotzdem nochmal: ich hab nur ne alte ddr-anlage, die hat kein line-out (oder sonstige andere ausgänge außer kopfhörer). ich hab im audio-hq-forum auch schon ne kleine diskussion mit spunky gehabt, der hat mich dann hier her verwiesen. die anlage hat leider auch nur so ne  alte kopfhörerbuchse, ich glaube als bezeichnung mal würfelstecker/buchse gelesen zu haben. das ist gleich das nächste problem: ich hab keinen adapter von diesem steckertyp auf klinke oder cinch gefunden. und wie ich gelesen hab, soll das auch nicht so sehr gut funktionieren. nun meine ersten zwei fragen: ist es überhaupt sinnvoll über kopfhörer-out aufzunehmen (zur not könnte ich auch die anlage von meinen eltern bekommen, die nen klinke-ausgang hat, leider auch keinen line-out)? und wenn ja gibts so nen adapter wie ich beschrieben hab?

spunky hat mich auch auf das forum verwiesen, weil christof hier ja soundkarten-empfehlungen macht. ich hab nämlioh nur on-board-sound, und spunky meinte, das würde keinen großen sinn machen darüber aufzunehmen. so, mein "problem" hier: ich hab nur nen alten pc (pIII, 64mb ram, alte graka, usw.) und deswegen wollt ich net unbedingt so viel geld ausgeben für ne soundkarte, da ich ja eh keine filem mit 5.1 gucken kann oder übelst krasse games spielen kann die das unterstützen. und mein nächster pc sollte eigentlich ein notebook werden. jetzt meine frage: sollte ich lieber ne externe karte kaufen (in hinblick auf notebook) oder ne relativ preiswerte interne (z.b. hab ich die audigy LS für ca. 37€ bei ebug gesehen)?

puh, ziemlich viel, hoffentlich wenigstens bisschen verständlich, und, ja, danke schonma für potentielle antworten.

ciao, heg
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #1 am: 21. Mai 2004, 22:32:38 »

Man kann auch mit einem Kopfhörerausgang aufnehmen - man muß eben mit der Lautstärke erst ein wenig herumspielen, bis man die optimale Einstellung gefunden hat. Das ist also kein Problem.

Schon etwas delikater ist der benötigte Adapter. Eine Buchse, wie Du sie beschreibst, kenne ich nicht. So witzig es klingt, da würde mir ein Foto davon noch am ehesten weiterhelfen. Ansonsten muß man zur Not eben selber einen Adapter bauen.

Bei der Soundkarte ist das sicher eine Glaubensfrage. Ob bei dem Equipement von Dir das Grundrauschen eines Onboard-Chips noch das Zünglein an der Waage ist - ich würde es mal bezweifeln. Wenn Du eine Karte kaufen willst, würde ich an Deiner Stelle gleich eine anständige externe kaufen. Die Investition wirst Du so oder so nicht los, und eine billige interne Soundkarte mußt Du auch nicht mehr verkaufen.
Es kommt natürlich darauf an, wann Du die PC-Neuanschaffung planst - auch im Soundkartenbereich tut sich natürlich innerhalb kurzer Zeit relativ viel.

Christof
Gespeichert
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #2 am: 22. Mai 2004, 10:30:55 »

hmm, also foto macht sich schlecht, da ich keine digicam zur hand hab. aber ich hab im netz was gefunden was auf meinen stecker/buchse passt:http://home.t-online.de/home/059088844/stecker.htm
da isses der 5-polige kopfhörerstecker.

Was verstehst du unter anständiger externer karte? ist die creative mp3+ schon anständig? oder dann doch eher die creative audigy 2 nx?

ciao, heg

edit: hier ist nochn link mit nem hübschen bild dazu: http://www.tu-chemnitz.de/phil/videostudio/index.php?page=31
« Letzte Änderung: 22. Mai 2004, 10:43:10 von heg » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #3 am: 22. Mai 2004, 10:49:37 »

Achso... das ist ein ganz normaler Kreuz-DIN-Stecker.
Adapter gibt's zum Beispiel bei Conrad: Art. Nr. 309290, Kostenpunkt EUR 4,30. Geh mal auf www.conrad.de und gib die Nummer einfach in der Schnellsuche ein.

Was für eine Soundkarte ist "anständig"? Typische Ausrede: Kommt drauf an, was Du machen willst. Wenn Du nur eine bessere Soundkarte brauchst, wo Du die Lautsprecher anschließen kannst und zusätzlich noch einen Line-In und einen digitalen Eingang brauchst - und Dir das reicht - wirst Du mit dem MP3+ sicher glücklich.

Edit: Der Adapter kostet sogar nur EUR 3,95...

Christof
« Letzte Änderung: 22. Mai 2004, 10:52:19 von Christof » Gespeichert
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #4 am: 1. Juni 2004, 19:22:08 »

Besser spät als nie: danke für deine mühe! ich war heut bei uns in der stadt und hab den adapter sogar für 2,99 € bestellt bekommen!
nochma zur soundkarte: ich hab mich für die creative mp3+ entschieden. ich denk ma die reicht für meine bedürfnisse. würdest du wert auf ne retail-version legen? oder tuts auch die bulk-version? die gibts nämlich jetzt schon für 29€! und ich denk einfach den gazen programm-schnickschnack der bei der retail dabei is brauch ich net!

ciao, heg
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #5 am: 1. Juni 2004, 20:34:49 »

Bulk reicht vollkommen. Außer Du willst eine bunte Schachtel zum auf den Dachboden schmeißen...

Christof
Gespeichert
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #6 am: 1. Juni 2004, 20:48:13 »

ok merci für die antwort!
Gespeichert
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #7 am: 9. Juni 2004, 15:37:44 »

so, hab jetzt die mp3+ bekommen. versucht zu installieren: geht net? des is blöd. wenn er sie als neue hardwarekomponente erkannt hat und versucht den treiber zu installieren, klappt das nicht. er stürzt nicht richtig ab, wenn ich das fenster von der hardwareerkennung schließe (affengriff), kann ich normal weiterarbeiten. was meinst du woran das liegen könnte?
ich hatte ein ähnliches problem schon mit meinem onboardchip. wenn ich ein spiel (oder z.B. auch winamp) starten wollte, hat er sich aufgehängt (da richtig). ohne fehlermeldung oder so. nur bei manchen spielen kamm gleich "*.dll fehlt". ich glaub die hieß so wie d3d... dadurch vermute ich stark das es am directx liegt. hab auch schonmal versucht das zu deinstallieren (mit directx Buster oder nem ähnlichen Programm) und ne andere directxversion aufzuspielen, hat aber nichts gebracht. hast du nen anderen vorschlag außer windows neu zu installieren? ach übrigens, wenn ich den soundchip im gerätemanager deaktiviert hab, gehen die meisten games, außer die, wo eben die eine fehlermeldung kommt. und foobar2000 geht sowieso.
joa, danke für antworten würd ich mal sagen.

ciao, heg
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #8 am: 9. Juni 2004, 15:59:30 »

Hmm. Das System hat wohl schon einiges mitgemacht...?

Versuch mal, den Onboard-Chip im Bios zu deaktivieren, und dann den MP3+ zu installieren.

Ansonsten, wie mir von der Beschreibung her scheint, wirst Du wohl über kurz oder lang tatsächlich mal eine Neuinstallation einplanen müssen...  Sad

Christof
Gespeichert
heg
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 12



Re:Kopfhörerausgang ja/nein?
« Antworten #9 am: 9. Juni 2004, 16:09:29 »

hmmm, soweit ich mir noch sicher bin, war der onboard-chip schon im bios deaktiviert als ich den mp3+ installieren wollte.

hmmm, naja, ma schaun. vielleicht bieg ichs noch hin (wohl eher net). ertsma merci für die antwort.

ciao, heg
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 20 Zugriffen.