Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10. Dezember 2019, 08:49:59
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Gleichzeitige Wiedergabe / vollständige Übersteuerung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Gleichzeitige Wiedergabe / vollständige Übersteuerung  (Gelesen 2268 mal)
michael091963
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Gleichzeitige Wiedergabe / vollständige Übersteuerung
« am: 18. Juli 2004, 14:54:14 »

Hallo zusammen,
seit einiger Zeit werden die Aufnahmen meiner alten LPs gleichzeitig über die PC-Lautsprecher wiedergegeben, obwohl ich die Option nicht im AudioGrabber nicht gewählt habe. Gleichzeitig musste ich auch den LineIn-Mixer in der Aufnahmeoption auf 0 stellen um eine akzeptable Aussteuerung zu erhalten.

Die ersten Platten konnte ich problemlos entsprechend der Anleitung (Mixer auf 100%) aufnehmen.

Ich bin mir zwar keiner Schuld bewusst, aber irgendwo scheine ich was "verschlimmbessert" zu haben.

Die Wiedergabe ist übrigens nicht zeitversetzt, sondern Stereoanlage und PC laufen synchron - was bei meinen ersten Versuchen mit der entsprechenden Option des Audiograbbers nicht so war...

Selbst wenn ich den Wiedergabe-Mixer bei Line-In abschalte, verändert das das Ergebnis nicht.

Hat jemand eine Idee, welchen Schalter ich verstellt haben könnte?

Herzlichen Dank
Michael
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Gleichzeitige Wiedergabe / vollständige Übersteuerung
« Antworten #1 am: 19. Juli 2004, 07:02:15 »

Wahrscheinlich "Gefiltertes Material in Echtzeit abspielen" - und/oder im Aufnahmemixer auf Mix oder Was sie Hören oder ähnliches umgestellt.

Christof
Gespeichert
michael091963
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Re:Gleichzeitige Wiedergabe / vollständige Übersteuerung
« Antworten #2 am: 19. Juli 2004, 11:43:33 »

  Huh Eigentlich hatte ich das in meiner Anfrage schon vorweg genommen. Ich habe weder im Audiograbber die Option "Gefiltertes Material in Echtzeit abspielen" aktiviert, noch irgendwelche sonderbaren Einstellungen im Mixer, die nicht im hervorragenden  Grin Handbuch beschrieben wären.

Aber ist ja auch eigentlich egal. Ich frag auch nur so unwissend, weil im Handbuch steht, dass der Line-Eingang komplett aufgezogen sein sollte. Solange ich weit genug runter regeln kann ohne den Aufnahmepegel zu übersteuern, ist's auch recht.

Trotzdem Danke für die schnelle Reaktion.
Michael
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 21 Zugriffen.