Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. Dezember 2019, 21:59:46
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Webseite - Feedback (www.audiograbber.de) (Moderator: Stefan)
| | |-+  Vorschläge zum Programm
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Vorschläge zum Programm  (Gelesen 8786 mal)
aurika
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Vorschläge zum Programm
« am: 25. August 2004, 16:38:16 »

Hallo alle zusammen,

erstmals herzliche Gratulation zu diesem überaus gelungenen Programm. Dieses Produkt ist wohl einzigartig - und dann noch dazu Freeware. Ich bin selbst "Gelegenheitsprogrammierer" und denke, das ich eure Leistung ungefähr beurteilen kann. Was ihr da auf die Beine gestellt habt verdient Respekt.  Smiley

Nun aber zu meinem Anliegen: wo darf ich Vorschläge zu dem Programm posten ? Habe mir diverse Gruppen angesehen, konnte aber nichts passendes finden. Am ehesten hätte ich es noch unter "Bedienung / Allgemein" eingereiht, aber dann hat mich der Untertitel "Fragen zur Bedienung von AG" abgeschreckt. Denn um eine Frage handelt es sich hier nicht.

Bitte um kurzes Feedback, möglicherweise sollte man auch eine neue Kategorie "gewünschte Funktionen" aufnehmen. Wink

Vielen Dank im voraus, aurika
Gespeichert
Frank Bicking
Gast


E-Mail
Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #1 am: 25. August 2004, 17:07:51 »

Hallo,

die Anwesenden in diesem Forum sind "nur" für den Support zuständig, haben also mit der eigentlichen Entwicklungsarbeit für den Audiograbber nichts zu tun.

Dass Vorschläge wirklich berücksichtigt werden, bzw. es überhaupt noch neuere Versionen geben wird, bezweifle ich momentan sehr. Einige Features werden seit Jahren versprochen, und es hat sich nichts getan, der Entwickler meldet sich dazu auch nicht zu Wort.
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #2 am: 25. August 2004, 18:18:34 »

Der Entwickler (Jackie Franck) antwortet sehr wohl und auch erstaunlich schnell! Sofern Du ihn über eine persönliche E-mail anschreibst.

Solltest Du allerdings kein Schwedisch können, würde ich es mit Englisch versuchen...

Er bastelt soweit ich weiß nur nebenher an dem Programm und lässt sich selten darüber aus, wann eine neue Version zu erwarten ist.

Sollte ihm ein neues Feature sinnvoll und realisierbar erscheinen, stehen Deine Chancen recht gut, daß Du bei ihm Gehör findest.

Um was geht es denn? Evtl. ist es ja bereits integriert oder lässt sich irgendwie anders erreichen!?

btw: Ich hätte es ins allgemeine Forum geschrieben...
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
aurika
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #3 am: 25. August 2004, 21:44:47 »

Herzlichen Dank für die prompte Antwort.

Mein Vorschlag ist, für CD Compilations und non-Compilations den Dateinamen unterschiedlich erstellen zu können.

Bei Compliations hätte ich den Dateinamen gerne in folgender Reihenfolge zusammengesetzt:
Album
Track-Nummer
Interpret
Name des Stücks

bei non-Compliations jedoch
Interpret
Album
Track-Nummer
Name des Stücks

also den Interpret ganz am Anfang.

Mir ist schon klar, das ich es jedesmal umstellen kann, aber wenn ich es vergesse, ist es reichlich mühsam wenn ich die CD nochmals encoden oder den Filenamen manuell ändern muß.

Vielleicht hat ja noch jemand eine geniale Idee, wie sich das umsetzen lässt, ich habe bis jetzt noch nichts gefunden.

Vielen Dank im voraus, aurika
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #4 am: 26. August 2004, 06:59:20 »

Etwas ähnliches wurde schonmal gefragt. Es gibt eine Lösung, die Du als alter "Gelegenheitsprogrammierer" ohne Probleme hinbekommen müsstest:

Sichere für jede Einstellung eine andere audiograbber.ini-datei und starte AG per batch.

Hier ist der Thread:
http://forum.audiograbber.de/?board=1;action=display;threadid=1781

Wenn es funktioniert, erklär mir bitte noch, wie ich dem batch klarmache, daß sich das DOS-Fenster von selbst schließt, sobalt AG gestartet ist!

Nebenbei gibt es Programme, mit denen sich Dateien Verzeichnisweise umbenennen lassen. Auch nach id3-tags!
« Letzte Änderung: 26. August 2004, 07:01:11 von start78 » Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
aurika
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #5 am: 26. August 2004, 10:02:32 »

Hallo alle zusammen,

man sollte nur einfach die Hilfe lesen:
 Cheesy Cheesy

Benennungsformat. Hier können Sie angeben, nach welchen Kriterien Ihre Wave- und MP3-Dateien benannt werden sollen. Klicken Sie einfach die Elemente an, aus denen die Namen gebildet werden sollen (z.B. Interpret und Songtitel). Sie können die Reihenfolge der Elemente mit Hilfe der Pfeile rechts an der Seite verändern. Im Dateinamen werden diese schließlich durch ein Leerzeichen, einem Bindestrich und einem weiteren Leerzeichen getrennt (" - ").

Wenn Sie die Dateinamen noch flexibler gestalten wollen, können Sie einen Haken vor "Erweitert" setzen. Mit einem Klick auf den Button Info erhalten Sie Informationen, welche Parameter Sie für die Benennung verwenden können.
Sie können in diesem Feld das Pipe-Zeichen (|) verwenden. Das in diesem Feld ein Pipe-Zeichen vorkommt, dann wird der Text von der Pipe bei normalen CDs verwenden, und der Text danach für Compilation-CDs. Dies ist nützlich, wenn Sie Compilation-CDs in einem anderen Format als Normale speichern wollen.

Einfach bei erweitert das Häkchen anklicken und in dem Feld daneben die Beschreibung für die beiden Teile - Compilation und non-Compilation durch ein Pipe-Symbol "|" trennen und schon sollte es funktionieren.

Werde es gleich mal testen und euch berichten.
Und wegen dem DOS-Fenster schaue ich auch noch.

Vielen Dank auf jeden Fall für eure Hilfe, aurika
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #6 am: 26. August 2004, 11:08:15 »

Siehste!

Da ich grundsätzlich nur nach "Interpret - album - titel" benenne, hab ich das noch garnicht bemerkt...

Hätte mich aber gewundert, wenn AG in einem solchen Punkt hinter anderen Programmen herhinkt!
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Toast78
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 596


Dicke Eier, Osterfeier!


Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #7 am: 14. November 2004, 18:11:28 »

 Cool Cool. Ich glaube, das werde ich auch bald nutzen.
Ich hätte da auch noch eine vielleicht kleinere Sache, die man verbessern könnte:
Das Zielverzeichnis wäre meiner Meinung nach wesentlich besser im Hauptformular aufgehoben.

Zumindest wäre dies aus meiner Sicht und Arbeitsweise von Vorteil, da ich sehr oft das Verzeichnis wechseln muss. Vor allem bei Musikstil übergreifenden Samplern.
Gespeichert

† 10.12.2006
Helga
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 7



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #8 am: 16. November 2004, 13:53:19 »

Batch-Fenster schließen

Geht ganz einfach: Du klickst auf Deine Batch-Datei und wählst "Eigenschaften". In der Registerkarte "Programm" befindet sich ein Punkt "Bei Beenden schließen".
Wenn man das aktiviert und mit ok bestätigt, wird eine Verknüpfung zur Batch-Datei erstellt. Um die neuen Dateieigenschaften nutzen zu können, muß man von nun aus Batch per Verknüpfung aufrufen.

Gruß
Helga
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re:Vorschläge zum Programm
« Antworten #9 am: 16. November 2004, 16:03:39 »

danke!
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 20 Zugriffen.