Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. September 2020, 15:36:23
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll  (Gelesen 4708 mal)
[Mephisto]
Gast


E-Mail
Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« am: 3. November 2004, 20:21:58 »

Hi, mein erster Besuch, schönes Forum btw.

Also mein Kassettendeck spielt leider bei jeder Kassette einen kaum zu hörenden Ton mit ab im Hintergrund. Ich nehme an, es ist die andere Kassettenseite. Kann das sein?

Die Anlage, die ich benutze : Grundig HiFi StereoAmplifier V 4200 (+CCF 4300)...

Gibt es Möglichkeiten, den Lesekopf (wenn er denn schuld ist) zu reinigen?

Da das Problem bei allen Kassetten auftritt, liegts also am Apparat.

Schöne Grüße
Gespeichert
[Mephisto]
Gast


E-Mail
Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #1 am: 3. November 2004, 20:26:26 »

So ich habe jetzt mal gerippt  Grin

ehm, besagte zweite "Tonspur" ist auch in der Audiodatei..als ich näher hinhörte, stellte ich fest, dass der unterschwellige Ton aus der !linken Box kam, und so steckte ich aus Jux den Stecker raus und der Sound ohne 2. Tonspur kam aus der Hauptbox. Nun bin ich völig ausm Konzept. Kann ich denn den Fremdsound irgendwie umgehen beim Rippen???

Danke im Vorraus
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #2 am: 3. November 2004, 20:54:32 »

Der einschlägige Fachhandel kann eine sogenannte Tonkopf-Justage vornehmen, welche das Problem löst.

Christof
Gespeichert
[Mephisto]
Gast


E-Mail
Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #3 am: 3. November 2004, 20:57:19 »

 Grin danke, weißt du was das kosten könnte ?
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #4 am: 4. November 2004, 00:21:06 »

Nein, sorry, keine Ahnung... einfach mal fragen - das kostet ja nichts.
Gespeichert
B.K.
Gast


E-Mail
Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #5 am: 14. November 2004, 12:50:49 »

Mit einem kleinen Schraubendreher und einem guten Kopfhörer geht das auch.  Smiley
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re:Kassettendeck gibt mehr wieder, als es soll
« Antworten #6 am: 14. November 2004, 14:02:29 »

Das erinnert mich an die gute alte Datasetten-Zeit! Roll Eyes
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Zugriffen.