Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
6. August 2020, 22:31:51
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  line-aufnahme-zu schnell und springt
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: line-aufnahme-zu schnell und springt  (Gelesen 2411 mal)
croguy24
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



line-aufnahme-zu schnell und springt
« am: 8. Februar 2005, 21:15:43 »

ich habe par lieder vom radio aufgenommen die ich unbedingt haben will, alles lief gut bis ich nicht bei den mp3 optionen eingestellt hab das ich die lieder direkt als mp3 komprimieren will ( bei den wave dateien frassen  sie mir zuviel speicher)

wie kann ich nun die mp3 die viel zu schnell abspielen und auch springen  wieder richtig herstellen??
kennt da jemand ein programm

hab uebrigens den codec lame benutzt
Gespeichert
bierdurscht
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 75


wie man es macht, macht man es verkehrt ;)


Re:line-aufnahme-zu schnell und springt
« Antworten #1 am: 8. Februar 2005, 21:41:22 »

Wegschmeißen und neu machen!

Deine Frage ist ein wenig komisch formuliert!
Sind es denn nun Wave- oder MP3-Files?
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re:line-aufnahme-zu schnell und springt
« Antworten #2 am: 9. Februar 2005, 07:19:09 »

Ich habs schon verstanden - es es sind MP3-Dateien. Die springen, weil er direkt in MP3 komprimiert hat und dabei ist seinem Prozessor die Puste ausgegangen.

Die kannst Du in der Tat alle neue machen - aber was hast du denn für einen Computer? Die Festplatte mal zwischendurch mit ein paar Gigabyte Wave-Dateien zumüllen und nachher seelenruhig komprimieren lassen sollte doch kein Problem sein?
Gespeichert
bierdurscht
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 75


wie man es macht, macht man es verkehrt ;)


Re:line-aufnahme-zu schnell und springt
« Antworten #3 am: 9. Februar 2005, 14:20:37 »

Des stimmt!  Grin

Vorallem kommt sogar mein veralteter PIII 500 mit dem Umrechnen hinterher!?!  Huh

Na wer weis..
Aber das würde ich dann auch so machen, Du kannst die Wave-Files doch auch später noch wandeln!
Na wer weis? Hat ja jeder ein anderes Equipment
oder Deine Festplatte ist zu voll.

Das kenn ich nur zu gut, wobei das bei 20 GB heut zu Tage auch kein Wunder sein dürfte  Grin
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 21 Zugriffen.