Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
5. August 2020, 23:50:32
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Stereomix: Pegelstand fast auf Minimum
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Stereomix: Pegelstand fast auf Minimum  (Gelesen 2259 mal)
Polo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Stereomix: Pegelstand fast auf Minimum
« am: 13. März 2005, 00:24:11 »

Meine Ausrüstung: Notebook, WinXP Home, Soundkarte SigmaTelAudio

Damit die Aufnahme nicht übersteuert wird, d.h. sich nicht dauernd im roten Bereich befindet, kann ich den Regler in Stereomix nur bis zur Stufe 2 (von 7 möglichen) anheben. Die so erzielten Aufnahmen tönen aber für meine Ohren gut.

Dennoch: Wenn dieser Zustand nicht der ideale ist, gibt es eine Abhilfe dafür?  Huh

Danke! 



Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Stereomix: Pegelstand fast auf Minimum
« Antworten #1 am: 13. März 2005, 07:11:16 »

Ja, die gibt es - aber es ist im Wesentlichen eine neue Soundkarte für das Notebook. Entweder über USB oder über den Slot.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 20 Zugriffen.