Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. Februar 2020, 02:16:57
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav  (Gelesen 2580 mal)
Klausbeutlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 4



keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« am: 6. Juni 2005, 14:54:48 »

Hallo,

bei der Aufnahme von Schallplatte zu wav zeigt Audiograbber keine Geschwindigkeitsprobleme an. Trotzdem klickt und springt es in manch einer wav-Datei. Ich arbeite mit Windows 98. Da meine Festplatte nur 4 GB hat (schäm), habe ich mir eine externe USB-Festplatte besorgt. In den meisten Fällen funktioniert's problemlos, woran könnten die Ausnahmen liegen?
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« Antworten #1 am: 6. Juni 2005, 15:03:14 »

Leider genau daran...
Die Leistung des USB-Busses reicht nicht aus. Bei der Festplattengröße und Win98 nehme ich mal an, daß es sich um ein etwas älteres Modell eines Computers handeln dürfte. Das bedeutet auch, daß zumindest der PC nur USB 1.1 hat. Die Übertragungsleistung reicht hierbei einfach nicht aus.

Lösungen:
USB 2.0 - Controller kaufen, dort die Festplatte anschließen
Festplatte in PC einbauen und an IDE anschließen
Gespeichert
Klausbeutlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 4



Re: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« Antworten #2 am: 6. Juni 2005, 15:09:38 »

Ja, daran wird's wohl liegen. Da ich ein Notebook habe, werde ich's wohl über eine PCMCIA-Karte versuchen müssen. Ich hoffe nur, dass das den Prozessor nicht zu sehr stresst.

Vielen Dank erstmal für den Tipp.

Gespeichert
Klausbeutlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 4



Re: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« Antworten #3 am: 7. Juni 2005, 08:04:08 »

Hallo,

also mit der USB 2.0-Karte funktioniert's zwar schneller, aber sobald ich den Prozessor mit einer kleinen Zusatzaufgabe (z.B. Monitor ausschalten) bediene, klickt's wieder. Nun denn, das muss ich bei meiner alten Kiste vielleicht in Kauf nehmen.
Die eigentliche Frage ist jetzt nur: gibt es eine Möglichkeit, die wav-Dateien auf Fehlerlosigkeit zu prüfen, ohne sie zeitaufwändig abzuhören? Audiograbber zeigt das in diesem Fall ja nicht als Geschwindigkeitsproblem an.
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« Antworten #4 am: 7. Juni 2005, 09:28:13 »

Sorry, nein, so eine Möglichkeit mir nicht bekannt...

Externe Laufwerke an leistungsschwachen Geräten sind leider immer ein Problem - jetzt hast Du zwar USB 2.0, dafür kommt der interne Bus nicht mehr mit... Das Spielchen ließe sich in Deinem Fall leider beliebig fortsetzen.

Christof
Gespeichert
Klausbeutlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 4



Re: keine Geschwindigkeitsprobleme und trotzdem Klicks in wav
« Antworten #5 am: 7. Juni 2005, 09:49:27 »

OK, da hilft dann wohl nur ein neuer Rechner. Zu schade aber auch. Sad
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.161 Sekunden mit 21 Zugriffen.