Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Oktober 2019, 03:19:48
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Max. 30% Peak seit Wechsel von Onboard auf Terratec Aureon 5.1 PCI
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Max. 30% Peak seit Wechsel von Onboard auf Terratec Aureon 5.1 PCI  (Gelesen 2287 mal)
atoyac
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Max. 30% Peak seit Wechsel von Onboard auf Terratec Aureon 5.1 PCI
« am: 25. August 2005, 20:57:38 »

Hallo!

Ich habe mit meinem PC (NVIDIA nFORCE mit Onboard Sound) bisher ohne Probleme Line-In Aufnahmen von Schallplatten über ein VIVANCO-Mischpult mit Phono-Eingang gemacht.
Nach Einbau einer Terratec Aureon 5.1 PCI Sound-Karte erhalte ich nur noch eine max. Pegelanzeige von ca. 30%, obwohl alle entsprechenden Regler (im Terratec Control Panel und am Mischpult) in Max. Stellung sind.
Der Versärkerausgang des Mischpults ist mit 600 Ohm / 500 mV spezifiziert.
Nach Rückänderung (Umstellen im Geräte-Manager und Umstecken) habe ich wieder hohen Pegel.
Ist die Karte defekt oder gibt es eine andere Fehlermöglichkeit.

Vielen Dank für jeden Hinweis.

Gruß

Herbert
Gespeichert
mr.fisherman
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Re: Max. 30% Peak seit Wechsel von Onboard auf Terratec Aureon 5.1 PCI
« Antworten #1 am: 23. November 2005, 22:53:16 »

Das selbe Problem habe ich leider auch, vorher mit meiner altgedienten Turtle Beach die sich leider gehimmelt hat, hatte ich vollausschlag und nun ist der peak fast 0....würde mich freuen wenn jemand einen Rat weiß, ich habe die Terratec Aureon Universe und dahinter ein Teufel Soundsystem hängen, was mich auch wundert, sobald ich Sensaura aktiviere veringert die Karte die gesamt Ausgangslautstärke um weit über 50% gegenüber 2 Kanal Betrieb.....darf doch eigentlich auch nicht sein oder?
Den neuen Beta Treiber nebst Controlpanel habe ich auch probiert, mit dem Ergebnis, das die Karte dann anfängt zu spinnen und auf einmal beide linken Kanäle vorne und hinten ausfallen........wäre Dankbar wenn jemand einen Tip hat, so langsam aber sicher verzweifle ich noch an dieser Karte
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 20 Zugriffen.