Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12. Dezember 2019, 19:21:54
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Problem mit der Soundkarte (Notebook)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Problem mit der Soundkarte (Notebook)  (Gelesen 17529 mal)
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« am: 14. Mai 2002, 13:42:57 »

Hi liebes Forum,

um endlich einmal 25-30 Jahre Tapes zu digitalisieren, habe ich mir nach einige Recherchen Audiograbber 1.81 heruntergeladen.

Die Aufnahmen sind auf einem ebenso alten Revox A77, Rechner ist ein IBM Thinkpad 600E mit W2k. Verbindung von Aux Out (Cinch) zu LineIn (3,5mm Klinke).

Mein erstes Problem nach erfolgreicher Installation von Audiograbber:

Beim Aufruf der LineIn Aufnahmefunktion erscheint eine Fehlermeldung

"Es liegt ein unbekanntes Problem mit der Soundkarte vor. Stellen Sie sicher, dass keine anderen Programme auf die Soundkarte zugreifen.
(Oder zumindest, dass auch andere Programme 44100 Hz, 16 Bit Stereo benutzen.)
Windows liefert folgende Fehlermeldung:
Dieses Format wird nicht unterstützt oder kann nicht übersetzt werden. Benutzen Sie die Funktion 'Capabilities', um die unterstützten Formate zu ermitteln."

Damit kann ich leider nicht viel anfangen. Hilfe!

Gruß
Andreas Huh
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #1 am: 14. Mai 2002, 16:57:04 »

Hallo!

Vielleicht hilft Dir das:
http://forum.audiograbber.de/?board=linein;action=display;num=1016098736
Da war, glaube ich, genau das Gleiche Problem, weiter unten findest Du einen Link auf eine Microsoft-Seite, wo eine Behebungsvariante beschrieben ist.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #2 am: 16. Mai 2002, 06:51:21 »

Hi Christof,

danke erstmal. Den Findus-Thread hatte ich bereits gelesen und auch die Tips von MS durchgezogen. Hat aber nix gebracht. Selbe Meldung an gleicher Stelle.

Falls das von Bedeutung ist: Nero hat keine Probleme mit CDs, auch MusicMatch ist als Audio-CD -> mp3 gelaufen.

Wie kriege ich den ganzen Info-Kram zu meinem System raus? Ob Bisschen-, Halb- oder Sonstwie-Duplex?

Ich hoffe, ich nerve nicht und freue mich auf auf jeden Tipp.

Gruß
Andreas (immer noch  Huh)
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #3 am: 16. Mai 2002, 06:54:30 »

Hallo!

Das mit der Cd zu MP3 hat damit weniger zu tun, denn da geht es um eine rein digitale Auslesung.
Klick doch mal im Audiograbber auf Optionen, dann Registerkarte "weitere". Was ist da für eine Soundkarte eingetragen?

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #4 am: 16. Mai 2002, 06:57:52 »

Ach so, noch was vergessen:

Den "Info-Kram":
Klick mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" und wähle "Eigenschaften". Auf der zweiten Registerkarte von links findest Du einen Button "Geräte-Manager". Den mußt Du aufmachen und schauen, wie die Soundkarte eingetragen ist. Poste einfach mal die genaue Bezeichnung, dann kann ich Dir nachschauen. Direkt sichtbar sind diese Informationen nämlich leider nicht.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #5 am: 16. Mai 2002, 08:16:50 »

Hi Christof,

Kompliment: du lieferst einen Top-Service!

Geräte-Manager sagt: Crystal SoundFusion, Crystal WDM MPU-401-kompatibel, Crystal WDM Audiocodec, CRYSTAL WDM Audiosteuerregister ... und natürlich Audiocodecs

Audiograbber, Register 'weiteres' sagt: Crystal WDM-Audio

Geht ansonsten immer noch nicht ...

Gruß
Andreas
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #6 am: 16. Mai 2002, 11:24:30 »

Hallo!

Zitat
Geräte-Manager sagt: Crystal SoundFusion, Crystal WDM MPU-401-kompatibel, Crystal WDM Audiocodec, CRYSTAL WDM Audiosteuerregister ... und natürlich Audiocodecs

Audiograbber, Register 'weiteres' sagt: Crystal WDM-Audio


Nein, der Crystal-Chip unterstützt kein Full-Duplex. Das heißt in erster Linie aber nur, daß die Algorithmix-PlugIn's für Dich flachfallen - die Lineaufnahme sollte aber doch funktionieren. Ich schau, daß ich Dir einen Treiber organisieren kann - dauert aber ein wenig.

Zitat
Kompliment: du lieferst einen Top-Service!

Danke, Lob hört man immer gerne  Cheesy... aber das ist mein Job hier  Wink

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #7 am: 16. Mai 2002, 11:48:08 »

Hi Christof,

auch wenn Profis gute Arbeit machen, muss man ihnen das ab und zu sagen, dann bleibt das auch so ... also nochmal vielen Dank bislang. Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen, ob es ein Treiberlein gibt, das zumindest schlichte Aufnahme zulässt.

So long
Andreas
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #8 am: 16. Mai 2002, 12:56:54 »

Hallo!

IBM hat gesprochen: Offiziell kein Treiber für Windows 2000.
Ha! Offiziell...
Also ich tippe mal, daß es mit dem hier funktionieren müßte:
http://ftp://ftp.pc.ibm.com/pub/pccbbs/mobiles/aftpizw2k.exe
Eine Alternative wäre auch noch:
http://ftp://ftp.pc.ibm.com/pub/pccbbs/mobiles/aftpks2k.exe oder
http://ftp://ftp.pc.ibm.com/pub/pccbbs/mobiles/aftpiw2k.exe

Ich favorisiere Nr. 1 - Leider kann ich Dir dafür keine Garantie geben  Sad Andere Frage: Hast Du eigentlich das ServicePack 2 von W2K schon draufgeschnallt?
So, was tun? Grundsätzlich kannst Du es ausprobieren - Windows sollte sich eigentlich beschweren, wenn der Treiber nicht paßt. Das ist natürlich nicht die Lösung, die Du gerne hättest - tut mir leid. Vielleicht kannst Du ja IBM mal eine Mail schreiben. Auf der Crystal-Seite komme ich wieder zurück zur IBM-Seite: Super Support, alle Achtung.

Vielleicht fällt mir noch was ein... das hoffe ich zumindest  Embarrassed

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #9 am: 16. Mai 2002, 12:59:54 »

Kommando zurück!

http://www.cirrus.com/drivers/audiodrv/index_new.cfm?pg=2&OpSysID=2

Das sollte klappen.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #10 am: 16. Mai 2002, 16:19:04 »

Hi Christof,

ist ja ein richtig spannendes Teil hier.

Der Cirrus-Tip hört sich gut an, führt aber nur Soundchips auf, die --laut Web-- nicht im 600E stecken. Etwas Recherche führt zu http://www.cirrus.com/Drivers/audiodrv/index2.cfm?OSID=1&CategoryName=Windows , wo immerhin unter Px3010.zip etwas anscheinend Passendes angeboten wird.
Das Zeugs mag sich allerdings nicht installieren. Ich habe jetzt erstmal eine diesbezügliche Mail an Cirrus geschrieben. Mal sehen ...

Noch geht nix.
Gruß
Andreas
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #11 am: 16. Mai 2002, 21:31:26 »

Hallo!

Hmm, eigenartig, ich hab' echt gesucht wie sonst was... na ja, danke, daß Du auch mitgesucht hast und fündiger geworden bist als ich.
Jedenfalls kann ich Dir zur Installation vielleicht noch einen Tip geben: Wenn es mit der Setup-Datei nicht funktioniert, klick Dich doch im Gerätemanager nochmal zu Deiner Soundkarte durch. Dann ein Doppelklick auf den Eintrag, auf den Button "Neuen Treiber installieren" (oder so ähnlich, ich habe gerade kein W2K-System in der Nähe) und den Ordner, in den Du die Zip-Datei entpackt hast, angeben. Eigentlich sollte W2K nun auf die INF-Datei, die sich in diesem Verzeichnis befindet, ansprechen und den Treiber hintenrum, ohne offizielles Setup, installieren - wenn er paßt, was ich hoffe.

Gruß, Christof
Gespeichert
API
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #12 am: 23. Mai 2002, 12:16:25 »

Hi Christof,

nachdem ich mit diversem Krempel von IBM und Cirrus/Crystal rumgewerkelt habe (alles ließ sich irgendwie installieren, blieb aber völlig folgenlos), habe ich es (erstmal?) aufgegeben. LineIn geht nicht, zumindest mag Audiograbber nicht.

Die altes Tapes müssen nun noch ein paar Tage zu ihren >25 Jahren ausharren ...

Gruß
Andreas
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Problem mit der Soundkarte (Notebook)
« Antworten #13 am: 23. Mai 2002, 13:29:49 »

Arrrgh... Scheitern ist nie gut...  Sad
Sorry, daß ich Dir nicht helfen konnte. Hast Du schon mal eine Mail an IBM geschickt?

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 21 Zugriffen.