Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
4. April 2020, 06:54:10
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  niedriger Pegel Line In Aufnahme
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: niedriger Pegel Line In Aufnahme  (Gelesen 2474 mal)
schellackSFX
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



niedriger Pegel Line In Aufnahme
« am: 11. Dezember 2005, 18:30:58 »

Hallo,
ich will meine Schallplatten auf CD brennen.
Plattenspieler entsprechend an den Ausgang vom verstärker meiner Stereoanlage angeschlossen. Der Verstärker hat allerdings keinen Data- In/Output. Habe es über den CD-Ausgnag probiert, sehr niedriger (fast keiner) Pegel, Kassette (übersteuert).
Habe Soundkarte Sound Blaster Live 5.1.
Was mache ich falsch bzw. wie mache ichs richtig.
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: niedriger Pegel Line In Aufnahme
« Antworten #1 am: 11. Dezember 2005, 22:05:50 »

Wie genau hast Du es angeschlossen? Hat der Verstärker einen Phono-Eingang?
Wie ist der Aufnahmemixer der Soundkarte angeschlossen?

Mehr Info --> Mehr Output, der Dir weiterhilft!
Gespeichert
schellackSFX
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Re: niedriger Pegel Line In Aufnahme
« Antworten #2 am: 12. Dezember 2005, 08:38:37 »

Vom Plattenspieler in den Phonoverstärkerausgang, dann vom CD-Ausgang des Verstärkers in den PC.
Folgende Buchsen sind am Verstärker vorhanden:
Phono-, Tuner-, CD-, AUX-Ausgang, 2x Tape- Ein- und Ausgang, jeweils für play und record.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 20 Zugriffen.