Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29. Oktober 2020, 00:11:59
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Anfänger
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Drucken
Autor Thema: Anfänger  (Gelesen 14952 mal)
Armin
Gast


E-Mail
Re: Anfänger
« Antworten #15 am: 30. April 2002, 15:36:13 »

Hallo und guten Tag im Forum,

ich bin neu in der Branche und habe einige Fragen. Sicherlich geht es mir wie Renate am Anfang.

Also:

Ich habe vor, meine alten Schallplatten auf die Festplatte in MP3-Format zu speichern.

Bisher hatte ich bei CD`s keine Probleme. Bisher nutzte ich nur den Audiograbber 1.81 ohne "Easy-Tools".

Über die TV-Karte / Radio-Karte hat es bei mir über die Line-In-Funktion auch problemlos geklappt.

Jetzt wollte ich mei Meisterstück vollbringen und Schallplatten aufnehmen. Ich muss dazu sagen, dass es keine alten "Schellackplatten" und sie auch in einem recht guten Zustand (kein Knistern) sind.

Ich habe also meinen Plattenspieler und meinen Verstärker in mein Arbeitszimmer geschleppt, den Verstärker schließlich mit der Line-In-Buchse der Soundkarte verbunden.

Einstellungen in den Eigenschaften Lautstärke / Line-In, alles ok.

Wenn ich den Musiktitel allerdings aufgenommen und in MP3 umgewandelt habe, höre ich bei der anschließenden Wiedergabe über die Festplatte ein wesentlich schlechteres Ergebnis (Rauschen, Knistern in den Stimmen, schlechte Tonqualität).

Kann mir jemand einen Tip geben, was ich falsch mache ?

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich noch keinen Entzerrvorverstärker benutzt. Ist es erforderlich, wenn ich zu meinem Plattenspieler den Verstärker anschließe ?

Ferner habe ich dann ohne Verstärker versucht, das gleiche Prozedere zu wiederholen. Ich lieh mir von einem Bekannten einen Entzerrvorverstärker, Stereo Phono Pre-Ampifier, TC-4, aus. Problem mit der "Erde", da kein Anschluss.

Musikalisch war das Ergebnis leider auch nicht besser.

In der Hoffnung auf eure Tips,

Gruß Armin
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Anfänger
« Antworten #16 am: 30. April 2002, 17:35:13 »

Hallo!

Zitat
Wenn ich den Musiktitel allerdings aufgenommen und in MP3 umgewandelt habe, höre ich bei der anschließenden Wiedergabe über die Festplatte ein wesentlich schlechteres Ergebnis (Rauschen, Knistern in den Stimmen, schlechte Tonqualität).


Zur Fehlereingrenzung wäre es nett, wenn Du einfach mal ein Wave-File aufnehmen könntest, ganz ohne MP3-Komprimierung, und dann das abhörst. Knistert es immer noch, bist Du hier richtig. Ist das Wave-File sauber, muß Benjamin, der Chef aus der MP3-Sektion einspringen.

Zitat
Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich noch keinen Entzerrvorverstärker benutzt. Ist es erforderlich, wenn ich zu meinem Plattenspieler den Verstärker anschließe ?


Nein, entweder - oder. Das sollte aus dem GettingStarted-Dokument aber herausgehen. Hast Du das?

Zitat
Ferner habe ich dann ohne Verstärker versucht, das gleiche Prozedere zu wiederholen. Ich lieh mir von einem Bekannten einen Entzerrvorverstärker, Stereo Phono Pre-Ampifier, TC-4, aus. Problem mit der "Erde", da kein Anschluss.


Na dann schon lieber den richtigen Verstärker. Falls Du das Dokument noch nicht hast, kannst Du es hier herunterladen:
http://www.audiograbber.de/download.phtml#gettingstarted
Vielleicht helfen Dir da die Seiten 2 und 3 weiter.
Wegen der Erdung: Zur Not kannst Du die Erdung irgendwie an einem Heizkörper befestigen. Zum Testen sollte das reichen.

Wie gesagt, versuch mal das mit einer Wave-Datei, und lies Dir das Getting Started genau durch. Ich helfe Dir gerne weiter, aber brauche mehr Informationen, um das Problem einzugrenzen.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Seiten: 1 [2] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.02 Sekunden mit 18 Zugriffen.