Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
3. August 2020, 22:11:42
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Direktaufnahme in Mp3
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Direktaufnahme in Mp3  (Gelesen 3583 mal)
MicBerlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Direktaufnahme in Mp3
« am: 16. April 2002, 08:57:45 »

Hallo !
ich habe eine Frage undzwar ob es mit dem Audiograbber möglich ist direkt über den Line In oder Mic in Mp3 aufzunehmen? Ich beabsichtige ein Seminar mitzuschneiden und da wäre wave zu groß bei einem 10 Stunden Seminar.

Danke im voraus.

MicBerlin
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Direktaufnahme in Mp3
« Antworten #1 am: 16. April 2002, 12:10:37 »

Hallo!

Natürlich ist das möglich. Geh im Audiograbber auf Optionen/MP3-Optionen und klick dann an:
1.) Bei einem internen Encoder: gleich zum nächsten Punkt, bei lame.exe "Encoder unterstützt direkte Datenströme" sowie die Unteroption "Wie internen Encoder  benutzen".
2.) Oben im diesem Optionsfeld den Button "Direkt als MP3 komprimieren" anklicken.
3.) Auf OK klicken.

Diese Einstelung hat Einfluß auf das digitale Grabben, jedoch ebenso auf die LineIn-Aufnahme. Siehe dazu auch das LineIn GettingStarted, Seite 16.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
MicBerlin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Direktaufnahme in Mp3
« Antworten #2 am: 18. April 2002, 22:48:28 »

Danke !

eine Frage hätte ich noch:

Ich kann alles teilen, er zeigt alles an, aber er speichert nicht ab !?!?!

Wie geht das? ich habe es nicht gefunden in der Anleitung.

Danke

Mic
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Direktaufnahme in Mp3
« Antworten #3 am: 19. April 2002, 06:56:22 »

Hallo!

Wie meinst Du das, er speichert nicht ab? Das File müßte sich in dem Ordner befinden, den Du unter Optionen/Allgemeine Einstellungen/Zielordner (ganz oben!) definiert hast.
Wenn da nichts ist, überprüf mal, was Du für MP3-Optionen angegeben hast. Ich helf' Dir gerne weiter, also was für Einstellungen hast Du in den MP3-Optionen gemacht?
Interner oder externer Encoder? Welcher? Was für eine Einstellung, was für ein Parameter?
Wenn er "nicht abspeichert", könnte es sein, daß Du mit der lame.exe arbeitest und bloß die Wildcards (%s %d) vergessen hast?
Wenn Du genau Angaben machen kannst - werden wir auch eine Lösung finden!

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Direktaufnahme in Mp3
« Antworten #4 am: 19. April 2002, 14:42:20 »

bloss wirds damit kritisch, wenn du VBR benützt und gleichzeitig datenströme über stdin/stdout aktiviert hast, dann wird der xing header nämlich nicht richtig gechrieben. Aber das liegt nicht an VBR!
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 21 Zugriffen.