Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
3. August 2020, 21:43:30
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Neue Soundkarte?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Neue Soundkarte?  (Gelesen 8027 mal)
lu
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
Neue Soundkarte?
« am: 14. Januar 2002, 21:24:37 »

Anmerkung von Christof: Dies ist ein ziemlich alter Thread, Spunky regte aber an, daß ich den Beitrag hierher verschiebe.


Hallo zusammen,

meine alte Soundkarte (SB LiveValue) hat den Geist aufgegeben, ich suche jetzt nach einer Neuen...
Abundzu mache ich LineIn Aufnahmen (mein Bruder wird mal Popstar  Wink ). Besondere Leistung für Spiele etc nicht nötig.

Die neue Soundkarte sollte also einen möglichst guten LineIn haben. (Derzeit benutze ich einen Chinch-Ausgang mit Chinch2Klinke Kabel, optischer Ausgang (noch) nicht vorhanden)

Meine Frage: Welche Soundkarte ist die Richtige für mich?
SoundblasterLive PLATINUM 5.1 ist wohl super, aber halt sehr teuer und etwas überdimensioniert. Alternativen?

Hoffe der ein oder andere AudioFreak hat eine Antwort für mich... vielen Dank!

Lu
« Letzte Änderung: 27. Juli 2002, 19:59:26 von Christof » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #1 am: 15. Januar 2002, 06:30:01 »

Terratec EWX 24/96 ist das beste was du bekommen kannst denk ich. Meiner Meinung rentiert sich diese Platinum Edition überhaupt nicht wenn man sich die Qualität dieser Soundkarte anschaut....
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
lu
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #2 am: 15. Januar 2002, 17:29:09 »

Vielen Dank für den Tipp. Infos über diese Karte (Terratec Website) klingen vielversprechend.

Zitat
Meiner Meinung rentiert sich diese Platinum Edition überhaupt nicht wenn man sich die Qualität dieser Soundkarte anschaut....

rentieren ist gut... mit ca 200 € ist die Terratec nicht gerade viel billiger. Lu
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #3 am: 15. Januar 2002, 18:55:00 »

gabs für 350 DM (=178.95€) bei alternate!
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #4 am: 8. März 2002, 15:51:32 »

Hy,

bin derzeit auch auf der Suche nach ner Soundkarte. Meine Anforderungen wären 2 Ausgänge und ansonsten eine möglichst gute Qualität, was die orginalgetreue Wiedergabe und Aufnahme betrifft. Bin Amateur-Musiker und würde den PC gerne zum Mixen und Experimentieren verwenden. Trotzdem sollte der Preis im Rahmen bleiben (ein Profi-Teil is wohl doch übers Ziel hinausgeschossen). Das Teil muss Spaß machen.

Die Homepage von Terratec klingt zwar gut, aber soweit ich das auf der Homepage verstanden habe, hat die Karte nur einen Ausgang.

Gibt es Soundkarten mit einem optischen Eingang? Könnte man damit vom CD-Player direkt auf die Soundkarte gehen (mit Blick auf zukünftige Kopierschutzprobleme...)

Gruß Spunky
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #5 am: 8. März 2002, 16:11:04 »

hmm die Terratec hat doch:

opt. ein/aus
2 kanal cinch aus
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
lu
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #6 am: 8. März 2002, 19:30:24 »

Erfahrungsbericht: Ich habe mir die Terratec EWX 24/96 bei Ebay für ca 170€ ink Porto ersteigert und bin damit zufrieden: Nahezu minimalistische Karte, die eine Sache kann und die gut: Aufnehmen über Line Eingang oder opt. Eingang.
Und ich habe noch nie einen so netten + großzügigen Kundensupport wie den von terratec erlebt - dickes Lob!
(Netter Test der Karte: http://www.memi.com/makers/hwsw/article/ewx2496.html )

Zu den Aus/Eingängen: "Meine" Karte hat opt In - CDs liesen sich also wunderbar kopieren. Die Karte hat

Chinch (Stereo) Ein und Ausgang und
Opt. Ein und Ausgang... (siehe Bild auf Terratec Website!)


Lu
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #7 am: 8. März 2002, 19:48:03 »

die Klangqualität sollte auch besser sein, probier mal winamp mit dem mad plugin und stell auf 24 bit  Smiley
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #8 am: 9. März 2002, 02:46:27 »

Hallo Leute,

erst mal Danke an lu für den netten Test. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat die Karte nur einen analogen Ausgang.

Mein Problem ist konkret folgendes:
Ich hab an einen Rechner zwei Tastaturen und Monitore gehängt. So kann ich sowohl von meinem Arbeitszimmer (der lästige Bürokram) und meinem Raucher/Musikzimmer (Yeah) auf einen Rechner zugreifen. Diese Variante ist erheblich billiger als zwei Rechner und hat den sagenhaften Vorteil, dass ich beim Musik spielen nicht das lästige Lüftergeräusch in den Ohren habe. Damit benötige ich aber zwei analoge Ausgänge bei der Soundkarte, da ich in beiden Zimmern einen Sound brauche. Für das Arbeitszimmer würd's auch ne low quality Variante tun (Hauptsache es beept).

Ideen?
Gruß Spunky
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Welche Soundkarte für LineIn Aufnahme?
« Antworten #9 am: 9. März 2002, 06:53:37 »

da gibts doch so Stecker, mit denen man das Signal verdoppeln kann. Das sollts doch tun oder ?
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 21 Zugriffen.