Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. Februar 2020, 15:57:59
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Mixer lässt sich nicht öffnen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Mixer lässt sich nicht öffnen  (Gelesen 3842 mal)
diestrahlende82
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Mixer lässt sich nicht öffnen
« am: 15. April 2006, 21:40:20 »

Hallo!

Ich habe mir soeben auf meinem PC zu Hause auch noch den Audiograbber runtergeladen, im Büro hab ich ihn schon und es funktioniert auch alles einwandfrei. Auch damals hatte ich schon das Problem, dass ich ewig rumgespielt habe, bis ich wusste, wo ich ein Häckchen machen muss, damit ich bei der Wiedergabe auch was höre. Und heute das gleiche Problem wieder. Nun hab ich so lange rumgespielt bis ich endlich sehr viele auswahlmöglichkeiten gehabt hab und das Mixer-Feld schon so groß war, das es größer als der gesamte Bildschirm war. Versuch nummer eins ging leider daneben und jetzt kann ich das mixer feld nicht mehr öffnen, es rührt sich zwar was, verschwindet dann aber komplett im linken oberen bildschirmrand und will sich nicht zeigen! Gibts die möglichkeit die einstellungen wieder zurückzusetzen? Ich habs schon mit deinstallation und neuem download versucht - leider ohne erfolg, das Problem bleibt das gleiche. Bitte sagt mir auch noch, was ich genau anklicken muss, damit ich dann bei der Wiedergabe auch was höre. Vielen Dank für die Mühe, lg diestrahlende  Smiley
Gespeichert
Georg
Gast


E-Mail
Re: Mixer lässt sich nicht öffnen
« Antworten #1 am: 20. Mai 2006, 17:43:10 »

Hollo diestrahlende82
Bist du dir sicher, dass der Mixer als aktives Programm läuft?
Dann kannst du es mit der Tastatursteuerung wieder in den sichtbaren Bereich zurückholen. Drücke ALT + SPS und es öffnet sich ein kleines Menü zur steuerung des Fensters. Auch wenn du das Menü nicht sehen soltest drücke kurz die Taste "V". Jetzt kannst du mit den Cursor-Tasten das Fenster in die gewünschte Position bringen. Das klappt mit jedem aktiven Programmfenster.
Georg
Gespeichert
Masche
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 158



Re: Mixer lässt sich nicht öffnen
« Antworten #2 am: 20. Mai 2006, 19:55:03 »

Liebe diestrahlende82
Ein paar Ergänzugen zum Beitrag von Georg:

Ich habs schon mit deinstallation und neuem download versucht - leider ohne erfolg, das Problem bleibt das gleiche.

Obwohl der Mixer aus Audiograbber heraus gestartet werden kann, gehört er nicht zum Programm selber sondern zur Grundausrüstung von Windows und heisst dort Lautstärkeregelung. Es nützt also nichts, Audiograbber neu zu installieren, da das Problem sicher nicht am Audiograbber liegt.

Hollo diestrahlende82
Bist du dir sicher, dass der Mixer als aktives Programm läuft?

Wenn der Mixer bzw. die Lautstärkeregelung ein aktives Programm ist, dann müsste er auch als Balken mit der Beschriftung Lautstärkeregelung in der Taskleiste erscheinen. Man kann dann dort mit der rechten Maustaste draufklicken, im Menü Verschieben wählen und versuchen, mit den Cursor-Tasten die Lautstärkeregelung in den Bildschirm zu befördern.

Erscheint er nicht in der Taskleiste, so starte den Taskmanager durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg, Alt und Entf. Im Register Prozesse, sollte ein Eintrag sndvol32.exe zu finden sein. Fehlt dieser Eintrag, ist leider die Lautstärkeregelung abgestürzt. Versuche dann, die Lautstärkeregelung über das Start-Menü zu starten. Du findest sie unter Alle Programme - Zubehör - Unterhaltungsmedien unter dem Namen Lautstärke.

Die Lautstärkeregelung wird dabei standardmässig im Wiedergabemodus und nicht im Aufnahmemodus gestartet, wie es der Knopf [Mixer] im Audiograbber macht. Erscheint die Lautstärkeregelung normal, hast Du schon einmal Glück gehabt.

Wechsle in der Lautstärkeregelung über Optionen - Eigenschaften in den Aufnahmemodus. Du kannst dann die Einstellungen ändern, das heisst, alle nicht benötigten Regler deaktivieren. Fürs Erste nötig ist nur Line-In und Mikrofon. Dies sind die Eingänge, welche jede Soundkarte haben sollte.

Verschwindet die Lautstärkeregelung aber beim Umschalten auch wieder, handelt es sich tatsächlich um ein echtes Problem mit den Einstellungen. Leider kann ich da nicht mehr weiterhelfen. Zwar gehört die Lautstärkeregelung zu Windows, die möglichen Einstellungen hängen aber von der installierten Soundkarte ab. Und da gibt es leider keinen Standard, das heisst, jede Karte hat ihre eigenen spezifischen Einstellungen.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 21 Zugriffen.