Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. Dezember 2018, 06:13:29
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  MP3 & Co (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  hilfe zu einstellungen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Drucken
Autor Thema: hilfe zu einstellungen  (Gelesen 16655 mal)
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #15 am: 22. Mai 2002, 11:02:41 »

Also über den Thomson habe ich nicht sehr viel gefunden und die Angaben des Herstellers sind etwas spärlich.
Zitat: MP3 Decoder integriert: Ja
http://www.thomson.de/Frame/1,5747,,00.html?languageID=22&countryID=276

Da der Player noch sehr neu ist, müßte er es aber können, alles andere wäre Schwachsinn. Wenn Du sicher gehen willst, dann schick dem Hersteller doch ne eMail.

Über den Kenwood habe ich konkret folgendes gefunden:
http://www.dooyoo.de/review/708919.html
Zitat: Es spielt Mp3's in jeder erdenklichen Form. Zwischen 32 Kb/s und 320 Kb/s ist alles möglich. Auch variable Bitrate ist, hingegen anders lautender Berichte, kein Problem. Es spielt sie alle!

Solltest Du die beiden schon haben, dann brenn Dir doch schnell ne CD und teste kurz mal selbst.

Spunky
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
saint1945
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 19



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #16 am: 22. Mai 2002, 14:45:43 »

habe versucht eine cd zu umwandeln,aber bei abspielen an pc
werden die werte zwischen ca.480 und 520kbits angezeigt
(wenn ich --alt-preset standard %s %d eingebe).ist es normal: ???umgewandelter ordner hat 65mb und die cd hat 440mb.
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #17 am: 22. Mai 2002, 15:31:48 »

kann nicht sein, mp3 ist auf 320 kbps limitiert. Stell mal auf "show average bitrate" bei winamp
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
saint1945
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 19



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #18 am: 22. Mai 2002, 16:05:14 »

ja,stimmt.unter winamp wird höchste ca.222kbps angezeigt.
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #19 am: 22. Mai 2002, 16:19:01 »

den windows media player brauchst nicht benutzen. Microdoof hat es nicht mal bis zu Version 8 geschaft, VBR, was Teil des MP3 standards ist, annähernd zu unterstützen...
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #20 am: 22. Mai 2002, 18:22:13 »

Jop Tatsache, der Windows Media Player hat mit VBR Probleme. Zum einen stimmt die Anzeige der Bitrate nicht, zum anderen ist der Positionsbalken nicht da wo er sein sollte. Es kann Dir durchaus passieren, dass der Balken am Ende ist, das Lied geht aber weiter, oder das Lied ist aus und der Balken hüpft mal eben ans Ende, damit er nicht blöd in der Mitte rumsteht.

Fazit: Der Windows Media Player ist einer der schlechtesten Player den es überhaupt gibt (auch der mp3-Decoder ist scheisse) und man sollte ihn deshalb auch nicht verwenden!

Alle weiteren Player die Du im Web findest, können es (zuminderst die einigermaßen guten).

Die Probleme die Du mit dem Windows Media Player feststellst sind exakt die, die Du bei nicht kompatiblen Hardware-Playern auch hast. Man läuft mit der VBR also maximal Gefahr, dass die Anzeigen ein bisschen schwachsinnig sind, aber spielen kann sie jeder Player!

Du kannst Dich jetzt entscheiden, ob Du für das bisschen Anzeigenprobleme bei schlechten Playern die bessere Qualität aufgeben willst! (Mir ist die Qualität lieber)

Spunky
Gespeichert
saint1945
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 19



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #21 am: 23. Mai 2002, 10:32:41 »

wenn ich die cd mit autoradio abspiele ,spielen die tracks nicht in reihenfolge.z.B zuerst läuft 10 track ,dann 7.
dvd player macht es gut.
kann es mit vbr was zu tun?an win on cd kann es nicht liegen,oder? Roll Eyes Huh
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #22 am: 23. Mai 2002, 21:48:53 »

Das hat mit der VBR nichts zu tun.

Mir passiert es auch ab und zu, wenn ich mehrere Files auf einmal zum abspielen auswähle, dass Winamp diese nicht in der Reihenfolge abspielt, wie ich se ausgewählt hab. Musst halt mit den Sortierfunktionen nachhelfen.

Spunky
Gespeichert
saint1945
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 19



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #23 am: 27. Mai 2002, 21:42:32 »

hallo
ich habe nun alle cd`s bis auf copy geschützte cd`s umgewandelt.kann mir jemand vorschlagen mit welche programm ,die lame.exe acceptiert,kann ich die geschützten
cd`s grabben
saint1945
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
WeinGeist
Experte
****
Offline Offline

Beiträge: 380



Re: hilfe zu einstellungen
« Antworten #24 am: 27. Mai 2002, 21:58:08 »

Ich weiss nicht ob man das so beantworten darf (Rechtliche Gründe ??), aber ich habs mit ***-Grabber und meinem CD-Brenner fast immer auf Anhieb geschaftt.
Mit Audiograbber hab ich Copygeschütze allerdings nicht probiert, sollte mit der richtigen Hardware (brenner oder DVD-Laufwerk) aber auch zu bewerkstelligen sein.

Allerdings funzt das glaube ich nicht mit allen Kopierschützen probiers einfach aus. Ansonsten schreib das per Kurzmitteilung, ist mir lieber als hier im Forum darüber zu diskutieren, wie Kopierschüzte auszuhebeln sind...)

Schnüffle mal darin: Chip.de
Weingeist
Gespeichert
Seiten: 1 [2] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 20 Zugriffen.