Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Juli 2018, 06:09:48
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  MP3 & Co (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Saubere Höhen?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Saubere Höhen?  (Gelesen 4936 mal)
stephan.stoever
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 30



Saubere Höhen?
« am: 12. Mai 2002, 21:33:01 »

Hallo,

ich habe bei meinen Aufnahmen mit 3.92 dll und CBR 192 teilweise unsaubere Höhen festgestellt. Ich habe aber auch schon Aufnahmen mit 128 kbs mit sauberen Höhen gehört. Gibt es hier einen speziellen Trick?

Stephan
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Manfred
Gast


E-Mail
Re: Saubere Höhen?
« Antworten #1 am: 12. Mai 2002, 23:01:46 »

Hast Du es mit den selben Ausgangs WAV Dateien festgestellt
oder waren es verschiedene Source-Tracks?

Die Ergebisse beim MP3 encodieren hängen sehr stark vom
Ausgangsmaterial ab.

Wenn der selbe Track mit 128 kbit besser klingt als mit 320 kbit
dann muß das wohl etwas mit den Encoder und seinen Einstellungen
zu tun haben...


Manfred

« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Saubere Höhen?
« Antworten #2 am: 13. Mai 2002, 05:29:28 »

nimmst du immer noch nicht --alt-preset standard ?
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
stephan.stoever
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 30



Re: Saubere Höhen?
« Antworten #3 am: 13. Mai 2002, 14:50:57 »

Doch ich nehme jetzt alt preset extreme.

Das Ausgangsmaterial war zwar nicht dasselbe, ab aber bei einer Live-Aufnahme von einem Konzert auf CD, welche auf der CD sauber klingt, möchte ich auch eine saubere MP3 Datei.

Evtl. lag es daran, dass ich die ersten MP3 Datein während des Grabbens erstellt habe, also 8-fach gegrabbt und gleichzeitig mit der dll encodiert, und das auch mit der Normal-Einstellung. Aber das daraus unsaubere Höhen resultieren sollen und der Rest klingt ganz passabel, dass will mir nicht so recht einleuchten.

Stephan
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
DasToem
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re: Saubere Höhen?
« Antworten #4 am: 13. Mai 2002, 16:17:20 »

Probiers doch mal mit VBR-Encoding.

Tom
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert
Benjamin
Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 93


Ogg Vorbis rulez


WWW
Re: Saubere Höhen?
« Antworten #5 am: 13. Mai 2002, 16:45:56 »

was meinst du was --alt-preset extreme ist ? So ziemlich das beste was man mit MP3 und VBR erhalten kann!!
« Letzte Änderung: 1. Januar 1970, 01:00:00 von 1022968800 » Gespeichert

foobar2000 world domination
http://foobar2000.hydrogenaudio.org/
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Saubere Höhen?
« Antworten #6 am: 13. Mai 2002, 23:58:20 »

Zitat
Evtl. lag es daran, dass ich die ersten MP3 Datein während des Grabbens erstellt habe, also 8-fach gegrabbt und gleichzeitig mit der dll encodiert, und das auch mit der Normal-Einstellung. Aber das daraus unsaubere Höhen resultieren sollen und der Rest klingt ganz passabel, dass will mir nicht so recht einleuchten.

Die Encodierung ist ein Vorgang der den Prozessor stark belastet. Wenn Du ne gute Qualität haben willst, solltest Du während dem Encoden den PC in Ruhe lassen. Habe schon von Leuten gehört, dass se dann Knackser in den mp3's hatten.

Spunky
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 20 Zugriffen.