Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Februar 2020, 02:03:42
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Mitschneiden am PC
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Mitschneiden am PC  (Gelesen 5664 mal)
Pinguin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Mitschneiden am PC
« am: 4. September 2006, 15:04:14 »

Kann ich den Ton (TV) am PC mitschneiden?
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #1 am: 4. September 2006, 17:35:53 »

Ja.
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Pinguin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #2 am: 5. September 2006, 09:44:34 »

Ja,
aber hier ist nichts über Internet Radio bzw. Mitschnitt einer TV Sendung zu lesen.

Alle Versuche scheitern.
Warum Wiso Warum?

Gibt es keine Schritt für Schritt Anleitung für dieses Problem.
Gespeichert
Pinguin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #3 am: 5. September 2006, 09:48:10 »

Fast hätte ich es vergessen.
Der Mixer ist bei mir nicht aktiviert.
Wo kann ich das ändern?
Gespeichert
Masche
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 158



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #4 am: 5. September 2006, 11:45:24 »

Schon gelesen?

http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,3567.0.html

oder:

http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,3590.0.html
Gespeichert
Pinguin
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #5 am: 6. September 2006, 18:52:50 »

Ja
szeht nicht über mitschneiden
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #6 am: 6. September 2006, 21:03:37 »

Du wirst doch wohl irgendeine Möglichkeit haben, die Lautstärke innerhalb von Windows zu regeln!? Gibt es denn da nichts, womit man die Aufnahmelautstärke einstellen kann?
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Masche
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 158



Re: Mitschneiden am PC
« Antworten #7 am: 7. September 2006, 09:33:28 »

Ja
szeht nicht über mitschneiden

Ja gelesen vielleicht, aber nicht verstanden? Ich habe mich ja gar nicht zum Mitschneiden geäussert sondern zu:

Fast hätte ich es vergessen.
Der Mixer ist bei mir nicht aktiviert.
Wo kann ich das ändern?

Voraussetzung, dass man mitschneiden kann, ist nämlich, dass man Zugriff zum Mixer, das heisst zur Aufnahmeregelung, hat. Dies ist in den beiden zitierten Beiträgen ziemlich erschöpfend behandelt.

Wenn dies immer noch nicht weiterhilft, so musst Du schon deutlicher werden: Was heisst «Der Mixer ist bei mir nicht aktiviert»? Im Audiograbber selber oder in der Taskleiste unten rechts (Lautsprecher Symbol)?

Wenn ersteres nicht funktioniert, muss man dies leider akzeptieren (siehe dazu den zweiten von mir zitierten Link weiter oben). Wenn letzteres nicht vorhanden ist, kann man es möglicherweise in der Systemsteuerung aktivieren.

Wissen sollte man dazu aber folgendes: Die Lautstärkeregelung besteht aus zwei verschiedenen Reglern, dem Wiedergabemixer und der Aufnahmeregelung (genau genommen gar kein Mixer!). Klickt man auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste, so öffnet sich der Wiedergabemixer. Dieser regelt lediglich die Wiedergabe, nicht aber die Aufnahme. Um zur Aufnahmeregelung zu kommen, muss man in den Optionen / Eigenschaften der Lautstärkeregelung auf «Aufnahme» klicken.

Letzte Frage: Was passiert eigentlich, wenn Du (gemäss dem ersten von mir zitierten Link weiter oben) bei Start / Ausführen «sndvol32 /r» eingibst (natürlich ohne Anführungs- und Schlusszeichen)?

Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 21 Zugriffen.