Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Audio-Dateien nachträglich mit Titeln versehen
Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. Mai 2017, 08:01:04
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Häufige Fragen rund um Audiograbber (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Audio-Dateien nachträglich mit Titeln versehen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Audio-Dateien nachträglich mit Titeln versehen  (Gelesen 26800 mal)
Stefan
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 670


AG-Support


WWW
Audio-Dateien nachträglich mit Titeln versehen
« am: 13. Januar 2007, 01:09:39 »

Viele kennen sicherlich das Problem: man hat Musik-Alben auf der Festplatte, die falsche oder gar keine Namen haben! Nachträglich ist es eine Riesen-Arbeit, das von Hand zu korrigieren. Und ohne die Original-CD kann man mit Audiograbber die Stücke auch nicht neu erstellen lassen.

Es gibt aber eine Möglichkeit, das dennoch zu erreichen, und zwar mit dem ebenfalls kostenlosen und sehr empfehlenswerten Tool "MP3Tag"! Mit diesem Programm kann man mit seinen Musikdateien fast alles machen!

Und so gehts:


Zuallererst muss natürlich MP3Tag heruntergeladen und installiert werden: http://www.mp3tag.de/

Und dann:

1) ALLE Tracks eines Albums im Windows-Explorer markieren

2) Mit der rechten Maustaste anklicken und dort den Punkt "MP3Tag"
wählen

3) es öffnet sich das Programmfenster von MP3Tag. Dort im Menü
auf "Tag-Quellen" und dann auf freedb gehen. Im folgenden Dialog
kann entweder "Auf Basis der ausgewählten Dateien" nach den Titeln gesucht
werden (nützlich, wenn man den Namen des Albums/Interpreten nicht
mehr weiss) oder man gibt einige Stichworte ein.

4) Nach Klicken auf OK werden die Infos übernommen und in die Dateien
geschrieben! Optional kann man nun noch die Dateinamen korrigieren lassen!
Die Funktion erhält man, wenn man im Fenster von MP3Tag die jeweiligen Dateien markiert
und rechts anklickt. Im Menü gibt es dann eine Option "Konverter", "Tag->Dateiname"-
fertig!
« Letzte Änderung: 13. Januar 2007, 01:12:52 von Stefan » Gespeichert

Stefan Vetter
www.audiograbber.de
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.021 Sekunden mit 30 Zugriffen.