Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19. Februar 2020, 02:20:54
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  welche Soundkarte????
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: welche Soundkarte????  (Gelesen 4036 mal)
Seeräuber
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 18



welche Soundkarte????
« am: 26. März 2007, 13:14:52 »

nschlu
Gespeichert
Seeräuber
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 18



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #1 am: 26. März 2007, 13:34:36 »

Noch ein Versuch.

Hallo Ihr Soundspezialisten,
da sich bei meiner jetztigen Karte der Mixer nicht öffnen lässt und ich auch noch weitere Ansprüche an eine Karte habe bitte ich um Eueren Rat.
Meine Ansprüche an die neue Karte:
Extern USB, Anschlüsse für Plattenspieler, Micro (ev.XLR)
Line in Anschluss zu aufnehmen von einem Dynacord Powermixer "Powermate 1000" zum aufnehmen eigener mp3 mit Keyboard und Gesang.  Die Rec - send  ausgänge L+R des Powermixers haben einen Nennpegel von -10dBV.  Beim Anschluss an meinen alten Laptop Microeingang, war die Aufnahme trotz Lautstärke Regelung 0 total übersteuert.
Da ich von dieser Materie 0 Ahnung habe, bin ich auf Eure Empfehlung angewiesen.
Die Karte darf auch aus der Spitzenklasse kommen, muß aber nicht, wenn sie meine Ansprüche erfüllt.
Noch eine letzte Frage: ich besitze ein Midiinterface zum Anschluß meines Keybords an den Pc. kann man dieses ev. verwenden?Huh?
vielen Dank für Eure Hilfe,
Gruß: Seeräuber
Gespeichert
Galaxissound
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 221



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #2 am: 26. März 2007, 19:09:34 »

Guck mal einen Thread über dir !  Roll Eyes Und diese Seite ist auch ganz nett: http://geizhals.at/deutschland/?cat=sndusb

Suchmaschine nutze, technische Daten und Preise vergleichen und notfalls die Dinger mal anhören. Selbst ist der Mann !

Midi-Interface: Klar kann man das nutzen. Für den Anschluss deines Keyboards an den PC.  Roll Eyes
Gespeichert
Seeräuber
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 18



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #3 am: 4. April 2007, 19:10:00 »

Hallo,
selbstverständlich habe ich die Beschreibungen der Soundkarten gelesen, aber wenn man die techn.Daten der Karten nicht versteht, braucht man die Hilfe von Leuten, die techn. Daten verstehen. Es macht keinen Sinn für eine Karte Geld in den Sand zu setzten, die dann den gewünschten Anforderungen nicht entspricht.
Gruß, Seeräuber
Gespeichert
Galaxissound
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 221



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #4 am: 5. April 2007, 08:23:41 »

Technische Daten sind analog zum Hifi-Bereich. Für Definitionen gibts Suchmaschinen und Wikipedia.

Externe Soundkarten gibts nicht so viele und wenn du bestimmte Anschlüsse benötigtst, bleiben im Endeffekt 1 oder 2 übrig.

So schwer kann das doch alles nicht sein, oder ?

Gespeichert
Seeräuber
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 18



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #5 am: 5. April 2007, 09:29:50 »

Vielen Dank für Deine Hilfe!!!
Gruß, Seeräuber
Gespeichert
Galaxissound
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 221



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #6 am: 5. April 2007, 13:56:46 »

So, ich habe mal gegoogelt.

Was für dich in Frage käme, wäre diese externe Soundkarte: http://geizhals.at/deutschland/a219661.html ! Wenn du einen Schallplattenspieler anschließen möchtest, der keinen Vorverstärker oder PreAmp hat, dann brauchst du noch so ein Teil: http://www.amazon.de/Terratec-Ohrverst%C3%A4rker-Entzerrer-Direktanschluss-Plattenspielern/dp/B00005U2NK

Falls du dir noch eine Restaurationssoftware für die Bearbeitung deiner Schallplatten zulegen willst, dann kann ich dir Wavepurity empfehlen: www.wavepurity.de
Da gibts auch ein RIAA Plugin, mit dem du dann den Plattenspieler direkt an die Soundkarte ohne Phono Vorstärker anschließen kannst. Ob das Plugin was taugt, weiß ich leider nicht, da ich das nicht nutze.

Ansonsten, Frohe Ostern !
Gespeichert
Seeräuber
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 18



Re: welche Soundkarte????
« Antworten #7 am: 5. April 2007, 15:17:57 »

Vielen Dank für Deine Mühe.
Was für mich wichtig wäre: kann man dieses Teil für den Anschluss an dem Powermixer benutzen, da bei bisherigen Versuchen die Lautstärke der Aufnahme trotz Reglerstellung O bei der Aufnahme, total verzerrt und Übersteuert war. Dieses ist die wichtigste Funktion, die ich in Zukunft brauchen werde. Ich möchte mit dem Laptop arbeiten, wie mit dem guten alten Tonbandgerät.
Am Powermixer sind es auch die gleichen Audioanschlüsse (Rot + Weiss) die man für ein Tonbandgerät benutzt. Es tut mir leid, aber mein Wissen in dieser Materie reicht wirklich nur, um ein paar Kabel  nach Anweisung einzustecken. Meine Stärken liegen auf anderen Gebieten.
Gruß, und frohe Ostern,
Seeräuber
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 20 Zugriffen.