Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21. November 2019, 17:42:32
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Aufnahme interner Tonquellen?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Aufnahme interner Tonquellen?  (Gelesen 3795 mal)
Yune
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Aufnahme interner Tonquellen?
« am: 11. Juni 2007, 23:18:55 »

Bestimmt gab es das Thema schon dutzende Male und sicher wollen mich jetzt alle hauen, weil ich für meine dumme Frage extra einen neuen Thread aufmache, aber zeigt Gnade vor Recht; ich bin wirklich eine komplette Computer-Idiotin und bin schon fast schon überfordert mit dem Anschalten des Laptops.

Aus diesem Grund ist mein neustes Vorhaben auch fast schon eine kamikaze-Aktion für meine Verhältnisse:
Ich möchte Sachen aus dem InternetRadio aufnehmen.

Nur hab ich ein Problem: ich arbeite mit einem Laptop mit integrierten Mikro. Wenn ich also mit einem Aufnahmeprogramm wie zB Goldwave oder eben AudioGrabber Musik direkt vom Laptop aufnehmen will, nimmt das Mistding immer nur über das Mikro auf... --> miese Qualität.

Mit AudioGrabber soll es angeblich möglich sein, direkt von der Soundkarte aufzunehmen. Nur.... ich weiß nicht wiiiiiiie!!

Bitte, bitte helft mir. Ich komm mir so blöd vor....  Cry

TOAO; Yu
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Aufnahme interner Tonquellen?
« Antworten #1 am: 12. Juni 2007, 05:36:46 »

Indem der Mixer geöffnet wird und als Quelle "Wave", "MP3" oder ähnlich lautendes ausgewählt wird.

Zum Aufnehmen eines Radio-Streams eignet sich allerdings das Programm "Streamripper" besser.
Gespeichert
Yune
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Re: Aufnahme interner Tonquellen?
« Antworten #2 am: 12. Juni 2007, 20:19:41 »

Es kann (wird) ja wahrscheinlich an meiner Unfähigkeit liegen, aber ich als im >AufnahmeModus< des Mixers nicht >Wave< >MP3< oder ähnliches wählen.

Nur : Monomix, Stereomix, Aux, Viedeo, CD-Player, In-Line & Mikrofon.

Und damit kann ich irgendwie nicht von der Soundkarte aufnehmen. Habt ihr Spezialisten noch andere Ideen??

TOAO; Yu
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Aufnahme interner Tonquellen?
« Antworten #3 am: 13. Juni 2007, 05:50:08 »

Dann nimm Stereo Mix.
Dann öffne den WIEDERGABE-Mixer (einfach in den Taskleiste neben der Uhr) und schalte das Mikrofon aus.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 20 Zugriffen.