Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Oktober 2019, 14:38:51
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Integrietes Micro im Laptop
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Integrietes Micro im Laptop  (Gelesen 7220 mal)
MucScout
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Integrietes Micro im Laptop
« am: 19. Oktober 2008, 21:57:10 »

Servus,

ich hab mir den AG erst neu runtergeladen und habe mit meinem Laptop das ein Problem mit Windos Vista und integrietem Micro. Die Line-In Aufnahme wird nicht direkt von der abspielenden Seite sondern über das Micro - mit allen Nebengeräuschen - aufgenommen!! Wenn das Micro deaktiviert wird, dann gibt es auch keine Line-In Aufnahme! Über AG kann der "Mixer" nicht geöffnet werden und über die Systemsteuerung kann auch keine andere Audio-Quelle ausgewählt werden...

Kann hier jemand helfen???

Cheers...
der Scouty ;-)
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Integrietes Micro im Laptop
« Antworten #1 am: 20. Oktober 2008, 08:29:47 »

Hier im Unterforum ganz oben angepinnt: Mixer unter Vista:
http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,4226.0.html
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Guru
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 209



Re: Integrietes Micro im Laptop
« Antworten #2 am: 20. Oktober 2008, 11:23:02 »

Bisher war es eigentlich immer so, dass wenn man einen Stecker in die Mikrobuchse steckt, das interne Mikrofon ausgeschaltet wird. Doch am letzten Wochenden wurde ich beim Suchen im Internet eines besseren, bzw. schlechteren belehrt:

Die allmächtige Musikindustrie hat bei einzelnen PC-Herstellern durchgesetzt, dass beim Einstecken das interne Mikrofon nicht mehr ausgeschaltet, wird. Dies allein, um den PC-Nutzern solche ungewünschten Aufnahmen zu vermiesen.

Mehr noch: bei gewissen PC-Herstellern wie Dell oder Sony wurde auch die Stereomix Funktion deaktiviert und diese lässt sich auch über die Funktion "Deaktivierte und entfernte Geräte anzeigen lassen" von Vista nicht mehr aktivieren, auch wenn sie technisch vorhanden wäre. Auch hier, um solche Aufnahmen (z.B. von Internet Radio) zu verhindern.

Liebe Leute, deckt Euch schleunigst mit exteren Soundkarten ein, solange bei diesen diese Funktionen nicht auch noch deaktiviert werden!
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Integrietes Micro im Laptop
« Antworten #3 am: 20. Oktober 2008, 16:18:35 »

Das hört sich für mich ziemlich paranoid an. Ich kann nicht glauben, daß es keine Möglichkeit geben soll, den Stereomix aufzunehmen. Allerdings kann ich mir vorstellen, daß bei länderspezifischen Treibern einzelne Funktionen nicht vorhanden sind.

Siehe Scanner: Oftmals scannt das selbe Gerät mit englischen Treibern deutlich schneller als mit deutschen. Damit soll in Deutschland verhindert werden, daß jemand ganze Bücher scannt und zum Download anbietet...

Malen wir mal nicht den Teufel an die Wand und warten ab, ob "MucScout" das Problem mit meinem Link lösen kann...
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Guru
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 209



Re: Integrietes Micro im Laptop
« Antworten #4 am: 20. Oktober 2008, 18:50:35 »

Das hört sich für mich ziemlich paranoid an. Ich kann nicht glauben, daß es keine Möglichkeit geben soll, den Stereomix aufzunehmen.

Das dachte ich auch, bis ich den Sony Kundendienst anfragte. Hier die knappe aber klare Antwort:

Zitat
Mit dieser Soundkarte ist nur eine Aufnahme via Microphon möglich.
Gespeichert
Masche
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 158



Re: Integrietes Micro im Laptop
« Antworten #5 am: 20. Oktober 2008, 19:14:14 »

Ein Beitrag im MPeX.net Forum befasst sich auch mit diesem Thema. Interessant ist darin folgende Aussage:

Zitat
In der Internet Gemeinde pfeifen es die Spatzen schon seit geraumer Zeit vom den Dächern, dass die US-amerikanische RIAA (Recording Industry Association of America) den PC/Soundkarten Herstellern nahe gelegt hat, diese Schnittstellen wie StereoMix usw. aus ihrem System herauszunehmen, bzw. zu deaktivieren, um das illegale Kopieren zu verhindern.

Was Ende 2001 bei einem secret meeting angekündigt wurde: „We are working with sound card manufacturers to implement technology that will block the recording of watermarked content in both digital and analog form.“ nimmt nun langsam formen an.

Was bis vor kurzem noch als paranoid betrachtet wurde, wird langsam Realität!
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 21 Zugriffen.