Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Oktober 2019, 14:28:23
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio  (Gelesen 8801 mal)
luzil
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
« am: 21. September 2009, 18:52:07 »

Ich hatte mal ein Acer Notebook mit Realtek AC 97 Audio, war afaik ne poplige onboard sound Karte. Konnte damit aber per audiograbber einwandfrei OHNE Hintergrundrauschen über Line in Onlineradeo und dergleichen aufnehmen.

Mittlerweile hab ich ein Notebook mit Soundmax HD audio, ich kriege hier mit egal welchen Einstellungen immer nur starkes Hintergrundrauschen mit der Aufnahme. Ich hätte eigentlich gedacht dass die soundmax im Gegensatz zur Realtek, weil Notebook auch teurer und 4 Jahre neuer war keine grossen Leistungseinbussen zeigt.

Woran liegt das Rauschen jetzt? Haben manche dieser billig onboard soundkarten einen gemeinsamen Line in/mikrofon eingang bzw. kann der Treiber die beiden kanäle nicht trennen?

Wenn ich im Mixer das Mikro der Soundmax ausschalte, kann ich garnix mehr aufnehmen, schalt ich den mikrofon verstärker im Windows Sound menü ab, wird das Rauschen zwar weniger, aber das Zielsignal ist dann zu leise. In der alten Realtek wurde das scheinbar getrennt geroutet, ein eingebautes Mikro hatte das Acer Notebook auch.

Wenn ich ne externe Soundkarte bruache ist das ok, will nur sichergehen, dass das die Fehlerquelle ist, müsst ich dann bei der ext. auf irgendwelche Spezifiaktionen achten damit die Line in Aufnahme ohne Mikro Rauschen möglich ist?

Tools wie streamripper sind mir bekannt, darum gehts mir nicht

thx
Gespeichert
luzil
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re: Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
« Antworten #1 am: 22. September 2009, 12:49:29 »

http://www.thinkpad-forum.de/thinkpad-hardware/t-serie/p486084-t500-soundkarte/#post486084

Darin wird darauf aufmerksam gemacht, dass wohl immer mehr onboard Soundcarden treiberseitig die Line In aufnahme blockieren und damit euer Tool wohl nutzlos wird. Stichwort "loopback-recording".

Könnt ihr externe USB Audiokarten empfehlen mit denen das definitiv geht ohne störendes Mikrorausschen.

Hier

http://www.techsmith.com/learn/camtasia/6/faq/system-audio.asp#3

ist ein evtl. Hardwarehack

Ist es evtl. auch möglch mit Software wie Virtual Cable ein zweite Soundcard zu emulieren und dann davon das reine System Audio Signal ohne Mikro aufzunehmen?
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
« Antworten #2 am: 7. Oktober 2009, 11:03:38 »

Der Reihe nach:
Du willst Online-Radio über die LineIn Funktion des Audiograbbers aufnehmen. Die nennt sich zwar LineIn, nimmt aber alles auf, was ihr vom Windows-Mixer gegeben wird. Um Verwechslungen zu vermeiden, sagen wir einfach, daß Du mit dem Audiograbber aufnimmst. Wenn ich von LineIn rede, dann meine ich die Buchse am Laptop-Gehäuse.

Dein Aufnahmegerät sollte idealerweise der wave-Kanal oder (im zweifelsfall) der Kanal "Was Sie hören" sein.

Den LineIn-Eingang der Onboard-Soundkarte benötigst Du nicht. Es sei denn, Du willst mit einem Kabel vom Kopfhörer-Ausgang auf den LineIn-Eingang des Notebooks gehen, was qualitativ ungünstig ist.

Bei aktuellen Notebooks ist unter Umständen nur das eingebaute Mikrofon als Aufnahmequelle verfügbar (und genau darüber nimmst Du offensichtlich auf, also nimmst Du den Ton aus den Lautsprechern plus Umweltgeräusche auf => Rauschen). Alle anderen Aufnahmequellen sind bei vielen Notebooks auf Druck der Musikindustrie deaktiviert, um genau das zu unterbinden, was Du vorhast.

Du hast jetzt mehrere Möglichkeiten:
Aktiviere sämtliche verfügbaren Aufnahmegeräte (falls Du Vista hast):
http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,4226.0.html

Installiere einen alternativen Treiber für Deine Onboard-Soundkarte, bei dem die Aufnahmegeräte nicht entfernt sind:
http://forum.audiograbber.de/index.php/topic,4610.0.html

Kaufe eine externe Soundkarte, aber bitte eine vollwertige. Sonst musst Du am Ende doch zum Kabel greifen und vom Kofhörerausgang über LineIn aufnehmen.

Noch mehr Infos:
http://www.mpex.net/forum/viewtopic.php?t=17612
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
luzil
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re: Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
« Antworten #3 am: 8. Oktober 2009, 00:42:32 »

danke start, problem ist mittlerweile gelöst über zwei Ecken. Alternativen Treiber hab ich keinen gefunden, wär wohl die beste Lösung. Kannst du da vielleicht ein paar gute Links nennen, Forumsuche und Google hab cih schon ziemlich strapaziert. Hab ne Soundmax HD integrated Digital Audio.

thx
Gespeichert
Guru
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 209



Re: Welche Soundkarte für Line-IN Aufnahme Online Vid/Stream/Radio
« Antworten #4 am: 24. November 2009, 17:35:50 »

danke start, problem ist mittlerweile gelöst über zwei Ecken.

Es würde mich interessieren, welche "über zwei Ecken" - Lösung Du gefunden hast.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.018 Sekunden mit 22 Zugriffen.