Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
einfache Musikbiliothek
Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. April 2017, 13:33:36
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Off Topic- (Moderator: Stefan)
| | |-+  einfache Musikbiliothek
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: einfache Musikbiliothek  (Gelesen 4841 mal)
flotow
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



einfache Musikbiliothek
« am: 7. Januar 2011, 19:57:37 »

Kann mir jemand weiterhelfen mit meiner Musikbiliothek?
Da meine Musikbibliothek fast ausschließlich aus gerippten Cds von Opern, Opernauszüge, Klassischer Musik, Interpretenklassik und einigen non-classic Cds besteht, hätte ich gern eine entsprechend gegliederte Bibliothek. Wenn ich aber die gerippten Cds nach dem Schema: Genre, Komponist, Album, Titel ordne, funken mir die Tags dazwischen und verteilen die einzelnen Titel nach Gutdünken. Wenn ich die Tags alle entfernem und die gerippten Titel nach Ordnerstruktur indiziere, fehlen mir dann immer einige Titel.
Irgendetwas habe ich gar nicht oder falsch verstanden. Wer kann mir ein paar Tips geben, wie CDs geodnet sind? Wie kann ich z.B alle Opern eines Komponisten in einen Ordner bekommen, also alle Mozartopern in den Ordner "Mozart", (auf den Cds ist oft "W.Mozart", Wolfgang A. Mozart, oder W.A. Mozart angegeben und führt zu immer neuen Ordnern) oder alle Beethovenstücke  in den Ordner "Beethoven, allerdings so, dass alle Titel einer CD auch in demselben Ordner sind und nicht teilweise in verschiedenen Ordnern, insbesonder bei Hörbüchern kommt alles durcheinander, was diese praktisch unlesbar macht
Für Hinweise an mich als Einsteiger wäre ich sehr dankbar.
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #1 am: 8. Januar 2011, 10:42:52 »

Um eine einheitliche Benennung kommst Du nicht herum. Du müsstest also Mozart immer gleich schreiben, sonst nutzt die beste Bibliothek nichts.

So ziemlich alle aktuellen Player haben eine eingebaute Medienbibliothek.
Der Windows Media Player, iTunes und Winamp dürften die bekanntesten sein. Foobar2000 ist zweifellos der flexibelste, benötigt allerdings etwas Einarbeitung. Wer die Geduld hat, kann damit eine komplett eigene Sortierung vornehmen.
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Vickie4265
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #2 am: 29. April 2012, 12:37:04 »

Also ich habe die über ITunes geordent aber es geht glaube ich noch einfacher, es gibt Programme wo man nicht jedes Mal den Interpreten etc neu eingeben muss, nur frag mich nicht wie die heißen :O
Gespeichert
antikustik
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #3 am: 5. Mai 2012, 00:17:20 »

Nein, da musst du definitiv selbst die Interpreten umbenennen, da hilft wirklich nichts.Ist es denn viel?
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #4 am: 5. Mai 2012, 10:11:22 »

foobar2000 verwenden, nach "Mozart" suchen (zumindest der Teil sollte ja immer vorkommen), alle Ergebnisse markieren, "Properties" bearbeiten, Interpret/Komponist (Zeile fängt mit "multiple values" an) umschreiben in "Mozart" und gut ist.

Wenn einmal Mozart und einmal W.Mozart dasteht, könnte das ja auch Absicht sein. Wie intelligent soll denn eine Medienbibliothek sein, daß sie erkennt, daß beides die gleiche Person ist?
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Vickie4265
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #5 am: 23. Juni 2012, 11:36:07 »

Habe einen Musikordner und darin Interpretenordner erstellt. Und darin alle Lieder von demjenigen.
Hoffe konnte helfen:)
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: einfache Musikbiliothek
« Antworten #6 am: 23. Juni 2012, 20:37:49 »

Dir ist aber schon aufgefallen, daß Du dieses Thema erstens schon einmal bespaßt hast, daß der Fragesteller zweitens auf keine einzige Antwort reagiert hat und daß das Problem drittens etwas kniffliger zu sein scheint, da er zusätzlich ein paar Schwierigkeiten mit der Benennung und den Tags hat!?
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.023 Sekunden mit 30 Zugriffen.