Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. Dezember 2017, 10:53:34
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  MP3 & Co (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Fehler mit Lame-Encoder im internen Betrieb
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Fehler mit Lame-Encoder im internen Betrieb  (Gelesen 3985 mal)
Reth
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 2



Fehler mit Lame-Encoder im internen Betrieb
« am: 28. Januar 2011, 22:13:34 »

Hallo allerseits,

nutze Audiograbber immer mal wieder und finde es ein tolles Tool.

Nun habe ich beim Grabben einer CD festgestellt, dass wenn ich lame als interne Version mit VBR0 und DualStereo, Qualität Hoch und Methode New oder Old verwende, die erzeugten MP3s alle stark "linkslastig" sind. D.h., es kommt auf dem linken Kopfhörer deutlich mehr/lauterer Output als auf dem rechten!
Wenn ich dagegen lame.exe als externen Encoder mit --preset fast standard verwende passt alles!

Ist sonst noch jmd. dieses seltsame Verhalten aufgefallen? Ist das ein Fehler von lame und kann ich lame dann nur extern oder nur mit bestimmten Einstellungen nutzen?

Danke schon mal!

Ciao
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Fehler mit Lame-Encoder im internen Betrieb
« Antworten #1 am: 29. Januar 2011, 09:30:27 »

Das liegt an Deinem krampfhaften versuch, ohne Grundlagenkenntnisse die Voreinstellungen zu verschlimmbessern.

Stelle um auf Joint Stereo und alles ist gut:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=16

Installiere einfach das LAME PlugIn und verlass Dich drauf, daß wir uns gut überlegt haben, welche Einstellungen dieses PlugIn vornehmen soll...
« Letzte Änderung: 29. Januar 2011, 09:32:04 von start78 » Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.018 Sekunden mit 21 Zugriffen.