Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
8. August 2020, 03:16:35
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Lini-In-Aufnahme
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Lini-In-Aufnahme  (Gelesen 5527 mal)
stefan84
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Lini-In-Aufnahme
« am: 3. Februar 2011, 17:34:02 »

Hallo,

auch ich habe leider ein Problem mit meiner Line-in-Aufnahme.
Die Beschreibung die dazu im Netz steht ist wirklich sehr gut. Habe danach alles versucht, aber es funktioniert noch nicht.

Meine erste Frage ist: Welcher ist der Windows-Mixer? Die Frage ist leider im Forum bei verschiedene Fragen niemals beantwortet worden.
Wenn ich in Audiograbber im Line-in-Modul auf "Mixer" klicke, dann kann ich danach immer noch zwei Mixer auswählen.

Der spezielle Fall bei mir ist, dass ich ein usb-adapter verwende, weil der audio-Ausgang am Laptop defekt ist. Ich haber aber auch über den Laptop-Eingang für Mic kein anderes Ergebnis erzielt. Es gibt somit den USB-Adapter-Mixer und den Realtec AC97 audio-Mixer. Welcher ist der richtige? (screenshot 1)

Das Ergebnis ist jedenfalls Folgendes: Es kommt bei mir kein Signal beim Lini-In Modul bei "Lautstärke" an. (screenshot 2)
Hat jemand eine Idee warum nicht?

Die letzte Alternative ist, dass mein Headset möglicherweise defekt ist. Wollte aber bevor ich mir ein neues Headset kaufe, erst nochmal hier um Hilfe bitten. Es tut mir leid, ich habe wirklich alles versucht.
Vielleicht fällt euch ja noch was ein oder auf. Ich würde mich sehr freuen.

Vielen Dank
Stefan


* screenshot.JPG (27.03 KB, 512x438 - angeschaut 613 Mal.)

* screenshot2.JPG (69.64 KB, 638x482 - angeschaut 597 Mal.)
Gespeichert
stefan84
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Lini-In-Aufnahme
« Antworten #1 am: 3. Februar 2011, 18:18:05 »

Habe gerade noch ein bisschen ausprobiert und einen Test zum Headset gemacht. Dieses ist definitiv nicht defekt.

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass der Mixer immer wieder auf den Realtec-Mixer umspringt, wenn ich das Fenster oder Audiograbber schließe. Kann es damit was zu tun haben? Und wenn ja, wie kann ich es beheben?

Besten Dank, Stefan
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Lini-In-Aufnahme
« Antworten #2 am: 3. Februar 2011, 23:52:51 »

1.: Welches Audiogerät ist in den allgemeinen Einstellungen des Audiograbbers unter „Analog“ ausgewählt?

2.: Du willst vom Headset aufnehmen? Warum verwendest Du dann nicht Audacity?
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
stefan84
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Lini-In-Aufnahme
« Antworten #3 am: 5. Februar 2011, 17:50:19 »

Hallo start78,

1. Sowohl im Reiter "Weiteres" als auch unter CD-Rom-Zugriffart war die Realtec-SK eingestellt. Habs gewechselt und kann jetzt zumindest Aufnehmen was aus! dem Headset-Kopfhörer kommt.

2.Ich freu mich, dass du geantwortet hast und die Antworten auf die zweite Frage sind ganz einfach:
a) weil es bisher (bis meine Mic-Eingang defekt wurde und ich per USB Line-in und Line-out nutze) ohne Probleme funktioniert hat über Audiograbber.
b) weil ich Audicity aktuell nicht mehr auf dem Rechner habe, wozu kein Bedarf bestand, was sich aus Antwort a) erklärt.

3. Vielen Dank für den indirekten Hinweis, dass es mit Audicity gehen könnte.

4. Mit Audiograbber geht es auch mit dem Wechsel der zwei Soundkarten-Einstellungen in "Allgemeines" nicht. Mich wundert dabei eben, dass der Mixer bei der Line-In-Aufnahme bei jedem neuen Aufruf wieder auf den Realtec steht, die Umstellung auf die USB-Soundkarte also gar nicht annimmt.

5. Über weiteren Rat würde ich mich freuen.
Gespeichert
stefan84
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Re: Lini-In-Aufnahme
« Antworten #4 am: 5. Februar 2011, 18:13:48 »

Mir ist noch was aufgefallen. Weiß nicht, ob das von Belang ist. Vielleicht aber schon. War zumindest vorher nicht so, meine ich mich zu erinnern.

Ich habe wenn ich die verschiedenen Optionen zu Aufnahme (Mono Mix, Stereo Mix, CD-Player, Line-In, Telefonleitung) folgenden Rauschen.

Mono Mix: Lautes Rauschen, zw. 10-20% der max. Lautstärke
Stereo Mix: zw. 8-13 %  Rauschen
CD-Player: zw. 2-6 % Rauschen
Line-In: zw. 0,2-1,2% fast tonlos
Mikrofon: zw. 1-4% Rauschen
Telefonleitung: zw. 0,2-1,2 % fast tonlos
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 21 Zugriffen.