Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
31. Oktober 2020, 00:21:23
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Webseite - Feedback (www.audiograbber.de) (Moderator: Stefan)
| | |-+  Test der neuen Upload-Funktion
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Drucken
Autor Thema: Test der neuen Upload-Funktion  (Gelesen 16905 mal)
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #15 am: 16. Juni 2002, 16:45:28 »

Hallo!

Tja, dann wars wohl doch ich. Spunky hat das Bild selbst nämlich rausgelöscht, die Datei war also weg, nur war in der Datenbank noch gespeichert, daß eigentlich eine da sein sollte - ein riesiger Platzhalter hing dran. Ich ging über den Admins-FileBrowser hinein und löschte das Attachment: Ich bekam eine Fehlermeldung, daß die Datei nicht vorhanden sei - logisch, die hat ja Spunky schon gelöscht. Durch meine Aktion hat es aber anscheinend auch den Eintrag in der Datenbank weggeputzt - denn jetzt paßt alles wieder, und unter Spunkys Beitrag steht "Anhang vom Admin gelöscht".

Iritiert war ich nur, weil Du darunter Deine Nachricht schon am Vortag editiert haben mußtest und Du geschrieben hast, daß Du Dateianhänge gelöscht habest. Das waren wohl die Frequenzspektren und nicht Spunkys Bild - nur ich kannte mich endgültig nicht mehr aus.

Alle Unklarheiten beseitigt!

Gruß, Christof
Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #16 am: 17. Juni 2002, 23:06:20 »

Wenn Ihr nichts dagegen habt, dann poste ich nochmal ein kleines Bildchen, dass ich morgen wieder löschen werde, um zu gucken, ob der Fehler wieder auftaucht oder ob jetzt alles klar ist.

Übrigens: Das Problem von Christof, dass man nicht gleich sieht wenn hinter einem Wort ein Link versteckt ist habe ich auch sehr oft. Kann man das nicht ändern, dass z.B. Links unterstrichen dargestellt werden?

Spunky

Edit: Ja jetzt funktionierts. Keine Ahnung was da schiefgelaufen ist.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2002, 00:40:30 von Spunky » Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #17 am: 17. Juni 2002, 23:12:37 »

Hab grad nochmal ein bisschen rumgetestet. Die Vorschau für Bilder habt Ihr jetzt wieder deaktiviert oder?

Spunky
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #18 am: 18. Juni 2002, 06:08:40 »

Morgen!

Ja, das ließe sich sicher ändern - aber auch das kann nur Stefan machen, zumindest habe ich im Admin-Menü keinen Punkt gefunden.
Interimsmäßig kannst Du aber einfach mit der Unterstreichen-Funktion arbeiten (ist aber etwas aufwendig), also so:

Code:
[url=http://...][u]Beispieltext[/u][/url]


Aussehen sollte das dann so:
Audiograbber Deutschland

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 18. Juni 2002, 06:12:32 von Christof » Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #19 am: 19. Juni 2002, 00:46:36 »

Scheint jetzt alles zu funktionieren....

Was ich nach wie vor etwas irritierend finde, ist die Vorschau-Funktion. Um das Ganze zu beenden könnte man als Hinweis für "Nichtwisser" bei Datei anhängen vermerken, dass diese in der Vorschau nicht angezeigt wird. Bleibt aber Euch überlassen, ich komme soweit klar damit.

Spunky
Gespeichert
Stefan
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 670


AG-Support


WWW
Re: Test der neuen Upload-Funktion
« Antworten #20 am: 19. Juni 2002, 19:51:14 »

Zitat
Was ich nach wie vor etwas irritierend finde, ist die Vorschau-Funktion. Um das Ganze zu beenden könnte man als Hinweis für "Nichtwisser" bei Datei anhängen vermerken, dass diese in der Vorschau nicht angezeigt wird. Bleibt aber Euch überlassen, ich komme soweit klar damit.


Du hast recht, das könnte man auch machen, aber ich hoffe immer noch, dass das demnächst gefixt wird. Für mich ist das ein echter Bug. Ich habe nur keine Lust, alles von Hand zu fixen, nur um das nach jedem Update dann zu wiederholen.  Kannst du vielleicht verstehen...

Deshalb sollen die das erstmal in den Griff kriegen...
« Letzte Änderung: 19. Juni 2002, 19:51:49 von Stefan » Gespeichert

Stefan Vetter
www.audiograbber.de
Seiten: 1 [2] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 21 Zugriffen.