Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Audiograbe unter Win7 64 bit
Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. April 2017, 13:32:03
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Audiograbe unter Win7 64 bit
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Audiograbe unter Win7 64 bit  (Gelesen 7627 mal)
johannbeethoven
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Audiograbe unter Win7 64 bit
« am: 6. August 2011, 18:41:33 »

Hallo, alle zusammen,
ich bin ziemlich frustriert. Ich habe einen neuen Rechner mit Win7 64 bit, Audiograbber 1.83 und einen PhonoPreamp von Terratec, der nicht mehr unterstützt wird, anscheinend weil er schon so alt ist. Da der neue Rechner keinen Gameport mehr hat, legte ich mir einen Gameport to USB zu, versorgte nach Zeicnung von Terratec den 5V-Ausgang mit Strom und verband ihn mit dem PhonoPreamp, von dort in den LineIn der Soundkarte(AMD). Es kam aber kein Signal von meinem Plattenspieler an. Der LinIn-Eingang unter Windows steht be 100%.  Ist unter Win7 tatsächlich nicht möglich, Schallplatten zu digitalisieren?
Bei meinem alten Rechner mit Windows XP SP3 und Gameport
funktionierte dies einwandfrei.  Hffentlich kann mir jemand helfen. Shocked
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Audiograbe unter Win7 64 bit
« Antworten #1 am: 7. August 2011, 08:56:14 »

Kann es möglich sein, daß Win7 überhaupt keinen Gameport unterstützt, also auch keine USB-Gameports?

Grundsätzlich sollte es möglich sein, die LineIn-Funktion des Audiograbbers auch unter Win7 zu nutzen. Das setzt allerdings ein vorverstärktes LineIn-Signal und eine Soundlösung mit LineIn-Buchse voraus.

Im schlimmsten Fall könnte ich mir vorstellen, daß es mit einem virtuellen PC mit WinXP funktioniert (sofern der PhonoPreamp sich darunter zum Dienst meldet).

Alternativ zum Audiograbber gibt es auch Audiodacity, was aber eigentlich ein reiner wave-Editor ist. Setzt aber die gleiche Verbindung von Plattenspieler zu PC voraus.

Mittlerweile gibt es viele Plattenspieler mit eingebauter USB-Buchse, die quasi als eigene Soundkarte funktioneren. Wie es da mit der Qualität des Plattenspielers an sich aussieht, kann ich allerdings nicht beurteilen.

Es ist nunmal so, daß sich die Gegebenheiten gerade im Bezug auf Soundkarten und Gameports seit WinXP grundsätzlich verändert haben und der Audiograbber wurde sein 2003 nicht mehr weiterentwickelt, hat also von diesen Veränderungen nichts mitbekommen. Da muss der findige Nutzer eben sehen, wie er zurecht kommt...
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
johannbeethoven
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Re: Audiograbe unter Win7 64 bit
« Antworten #2 am: 8. August 2011, 08:08:03 »

Vielen Dank dafür, dass ich eine Antwort erhalten habe. Sie gibt mir etwas Mut, da ich zusammen mit meinem Schwiegersohn, der technisch sehr begabt ist, versuchen werde, den PhonoPreamp zum Laufen zu bringen. Anscheinend liegt es nur daran, dass er die Spannung von 5V nicht bekommt. Er sucht nach einem Netzteil.
Mit audacity habe ich es auch schon versucht, ohne Erfolg. Außerdem komme ich mit diesem Programm nicht zurecht, es ist für mich zu kompliziert aufgebaut. Nochmals vielen Dank! Cheesy
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 31 Zugriffen.