Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a4c97/ag/SMF2/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Analogverstärker an Notebook anschließen
Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. April 2017, 13:32:36
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Analogverstärker an Notebook anschließen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Analogverstärker an Notebook anschließen  (Gelesen 4864 mal)
emilio
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Analogverstärker an Notebook anschließen
« am: 15. August 2011, 20:56:05 »

Ich möchte meine alten Stereoplatten auf die Festplatte bringen. Plattenspieler und Verstärker stammen aus den 90er Jahren.
Vom Verstärker-Phone-Ausgang über Klinkenkabel in den Micro-Eingang am Notebook geht das grundsätzlich einwandfrei (incl. Komprimierung auf MP3), aber nur in Mono, was auch einleuchtet, da der Micro-Eingang Mono ist. Ansonsten hat das Notebook nur USB- und HDMI-Anschlüsse. Kann ich dort per Adapter Klinke-USB oder Klinke-HDMI ein Stereosignal an den Grabber geben?


Gespeichert
Guru
Erfahrenes Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 209



Re: Analogverstärker an Notebook anschließen
« Antworten #1 am: 15. August 2011, 21:20:25 »

Aus der Klinke kommt ein analoges Signal, USB und HDMI sind dagegen digitale Schnittstellen. Ein einfacher Adapter genügt dafür nicht. Am besten kaufst Du Dir eine externe Soundkarte, welche Du per USB anschliesst.
Gespeichert
start78
Administrator
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 2203



Re: Analogverstärker an Notebook anschließen
« Antworten #2 am: 15. August 2011, 21:26:48 »

Klinke-USB ist nichts anderes als eine eigene Soundkarte. Sollte also bei einem Laptop die geschickteste Lösung sein.
Gespeichert

Immer wieder hilfreich: Audiograbber in 4 Schritten
Rückmeldungen lese ich besonders gerne. Ich bin grundsätzlich neugierig, ob und vor allem wie ein Problem gelöst wurde.
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 31 Zugriffen.