Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. Juni 2019, 15:47:29
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  MP3 & Co (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Problem beim direkten MP3-Konvertieren
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Problem beim direkten MP3-Konvertieren  (Gelesen 2165 mal)
waelti
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Problem beim direkten MP3-Konvertieren
« am: 4. August 2002, 21:54:09 »

Hallo beisammen, ich habe ein Phänomen neuerdings beim direkten MP3-kodieren, das ich mir nicht erklären kann:
Neuerdings wird bei der direkten Konvertierung von MP3-Files mittels Lame-Dll der rechte Kanal soweit verstärkt, dass es zu Clipping des Sounds kommt. Wie gesagt, nur der rechte Kanal.
Bis vor kurzem hat alles funktioniert, irgendetwas nachinstalliert wurde nicht. Ursprünglich dachte ich, mein rechter Lautsprecher sei defekt, weil er immer knackte. Nachdem ich keinen Fehler finden konnte, habe ich mir das Audio-File angesehen und festgestellt, dass der rechte Kanal soweit verstärkt wurde, dass das Signal geklippt wird. Daraufhin habe ich mir ein künstliches Sinussignal als Wave generiert (-6dB), welches unverändert in MP3 kodiert wurde. Daraufhin habe ich rosa Rauschen erzeugt, und siehe da:
der rechte Kanal wurde verstärkt, der linke Kanal abgeschwächt auf -84 dB ! Ich weiss nicht mehr was ich machen soll, da das Phänomen auf mehreren Rechnern auftritt(alle WINXP). Es hat aber schon funktioniert, ältere Samples sind einwandfrei. Hat irgend jemand einen Tip oder Ahnung, was das sein könnte?
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 20 Zugriffen.