Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2019, 07:49:51
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Seltsames Problem!?!
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Seltsames Problem!?!  (Gelesen 4588 mal)
kongo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Seltsames Problem!?!
« am: 22. August 2002, 19:29:42 »

Bin neu hier und habe eine etwas seltsame frage: Ich möchte MC`s über LineIn aufnehmen, was auch mit eurer Software fast funzt. Nun meine Frage: ist es normal das die obere Lautstärkeanzeige stur bei 100% liegt? Die untere Anzeige steht bei ca.2,5%.
Kann das sein? Auch das nachregeln über den Regler am Gerät hat nur unten was gebracht. Das Regeln über die Balanze im Mixer war gleichfals ohne Erfolg. Angry
Bin kurz vor der Aufgabe! ! ! Cry Cry Cry
Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #1 am: 22. August 2002, 21:27:31 »

Der obere und untere Balken zeigen den rechten und linken Kanal an. Im Normalfall sollten die Pegel ungefähr gleich sein, außer Du hast eine Mono-Aufnahme. Hör Dir das Lied doch mal mit Deiner Anlage an und kontrolliere, ob auf beiden Lautsprechern was zu hören ist.
Zitat
Die untere Anzeige steht bei ca.2,5%.
Kann das sein? Auch das nachregeln über den Regler am Gerät hat nur unten was gebracht.

An welchem Regler hast Du da gedreht? Wie hoch ist der Anzeigepegel, wenn kein Eingangssignal anliegt?

Hast Du Dir das LineIn-Dokument von Christof schon mal reingezogen? Da sind die wichtigsten Schritte erklärt.
http://www.audiograbber.de/redir/?l=Line-In.pdf

Spunky

Edit Christof: Ich durfte den Link grade mal fixen...  Wink
« Letzte Änderung: 22. August 2002, 21:47:07 von Christof » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #2 am: 22. August 2002, 21:53:15 »

Wie Spunky schon gesagt hat, vermute auch ich ein Anschlußproblem. Einfachste und plausibelste Erklärung: Du hast das Kassettendeck am Mikrofon-Eingang angeschlossen. Das ist Mono, nimmt daher nur auf einem Kanal auf und verstärkt um 20 dB - paßt alles zusammen.

Lösung: Nicht den Mikrofon-Eingang, sondern den Line-In verwenden. Siehe auch in der Anleitung zur Line-In-Aufnahme (danke für die Werbung, Spunky...  Wink)

Trifft dies nicht zu, solltest Du uns mal schildern, wie genau Du das angeschlossen hast. Was für eine Soundkarte, was für ein Kabel, was für ein Kassettendeck (ist's eine Stereoanlage, ein Walkman, ein "Ghettoblaster", oder so ein kleines portables Rekorderdeck...)

Gruß, Christof

PS: Der Mikrofonanschluß bei der Soundkarte ist rot, Du mußt den blauen verwenden - wenn die Dinger farblich codiert sind (ist heute meist der Fall)
« Letzte Änderung: 22. August 2002, 21:53:39 von Christof » Gespeichert
kongo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #3 am: 22. August 2002, 22:42:50 »

OK,eines nach dem anderen:
Die Anschlüsse habe ich kontrolliert: vom ProTech CD/Radio-Recorder mit einem 3,5mm Verbindungskabel auf den LineIn meiner Yamaha Sound Muse-Karte.
Der neueste Treiber ist installiert.
Auf der Stereoanlage ist Stereo zu hören und wierd auch angezeigt.
Ich habe vollgendes probiert:
Lautstärke am Recorder geändert, Lautstärke am Mixer geändert(Einstellungen sind nach dem Scriptvon euch korekt!Ist übrigens super.).
Das Einganssignal liegt ohne Signal OBEN bei ca100% und UNTEN bei ca.1,8-2%.(auch ein bischen komisch;?)
Ach ja, fast vergessen: der Play-Buffer Wert liegt bei 4.
An der Leistung kann es auch nicht liegen. Meine Mühle: AMD K6-2 500
390MHz SDRAM
Grafik: nVidea 32MB
Treiber+ Tool`s: Immer auf dem neuesten Stand (KEINE Beta`s! ! !)
« Letzte Änderung: 22. August 2002, 23:14:40 von kongo » Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #4 am: 23. August 2002, 06:10:26 »

Hallo!

Ich vermute noch immer, daß es irgendwo in der Verbindung hapert. Nun müssen wir den Fehler eingrenzen - geht leider nicht anders.
1.) Ist das Kabel selbst ein Stereokabel? (klingt billig, aber weißt eh, meist sind's die kleinen Dinge)
2.) Ist der Stecker beim Computer ganz drin? Manchmal neigen die, wenn man daran zieht, dazu, genau so weit rauszurutschen, daß die Kontakte verkehrt herum geschlossen werden.
3.) Schließ mal einen portablen CD-Player oder ähnliches an und kontrollier nun, wie sich die Pegel bewegen. Hast Du nun Stereo, liegt es an Deinem Kassettenrekorder (austauschen oder Stereoanlage verwenden)
4.) Ist das Symptom noch immer da, nimm bitte einfach ein Wave-File oder Mp3-File, spiel das auf Deinem Computer ab, stell dabei den Aufnahmemixer auf "Wave" um und nimm das testweise wieder mit Audiograbber auf. Hast Du nun normalen Stereoklang, würde ich auf das Kabel selbst als Schuldigen gehen.

Ist's dann immer noch mono und einseitig... weiß ich vorerst auch nicht weiter. Probier das bitte mal durch.

Was mir gerade noch auffällt:
Zitat
Das Einganssignal liegt ohne Signal OBEN bei ca100% und UNTEN bei ca.1,8-2%.(auch ein bischen komisch;?)


Läuft zu dem Zeitpunkt die Wiedergabe auf dem Player schon, es kommt bloß Stille oder wie? Steck mal das Abspielgerät aus. Immer noch 100%? Dann ein anderes Kabel verwenden... Immer noch? Dann hat Deine Soundkarte leider Schrottwert  Sad.

Gruß, Christof
Gespeichert
kongo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #5 am: 23. August 2002, 17:49:46 »

Hi, Cristof.
1.) Das Kabel stamt von einer TV-Karte. War als Verbindung dabei und müßte Stereo sein.
2.) Der Stecker ist drin. Da bin ich mir ganz sicher!
3.) Das Prob. liegt schon darin das der obere Pegel auch ohne Anschluss ganz oben steht. Habe aber in einer nächtlichen Sitzung erste erfolge mit der Lautsärkeregelung erziehlt! Kann es sein das die Kopfhörer-Buchse nicht richtig ausgesteuert ist? ? ?
4.) Habe ich getestet, ist besser aber immer noch nicht so besonders. Habe immer noch eine differenz von 40-50% zwischen den Kanälen.

So langsam bekomme ich den echten frust Embarrassed
Eigentlich solte das ganze etwas schneller gehen!
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #6 am: 23. August 2002, 21:29:14 »

Hallo!

Sorry, ich kann den Frust natürlich verstehen, aber so eine systematische Abarbeitung ist für mich die einzige Möglichkeit!

Pkt. 3 und 4 sind jetzt erst mal besonders interessant.
ad 3.) Das die Buchse ´nicht den richtigen Pegel hat, kommt leider immer wieder mal vor. Da gibt's dann leider gar nichts als ein anderes Gerät verwenden. Aber das ist hier nich nicht definiv, da Du ja sagst, der Pegel wäre auch ohne Anschluß viel zu hoch.
ad 4.) Da das ganze PC-intern ist, kann das eigentlich nur daran liegen, daß im Aufnahmemixer (eventuell vom herumprobieren von vorhin) die Balance verstellt ist.

Ich tappe im Dunkeln...  Roll Eyes Die Option "Während der Wiedergabe abspielen", hast Du die aber schon deaktiviert, oder?

Kannst Du mir mal einen Screenshot von Wiedergabe- und Aufnahmemixer schicken (durch die Tastenkombination Alt-Druck wird das aktuelle Fenster in die Zwischenablage kopiert, danach mußt Du das in ein Bildprogramm einfügen) bzw. hier an einen Beitrag anhängen?
Ich hoffe, ich habe noch eine zündende Idee - so was ist mir leider noch nie untergekommen...

Gruß, Christof
Gespeichert
kongo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #7 am: 25. August 2002, 12:26:50 »

Hi

Denkt was ihr wollt, aber die Sache funktioniert! ! !
Nachdem ich Audiograbber neu installiert habe, stehen die Lautstärkepegel auf 0,7% im Leerlauf und bei 35% bei der Aufnahme.
Warum und Wisso ist mir zwar immer noch ein Rätsel, aber es funzt! ! ! Grin
Kann es sein das alle Geräte im Mixer zu sehen sein müßen und nur der Ton ausgeschaltet sein muß???
Ich bin Grin  Grin  Grin  Grin  Grin  Grin  Grin  Grin  Grin

Trotzdem, dank eurer hilfe habe ich doch noch eine Lösung gefunden! Dafür habt dank und MACHT WEITER SO! ! !
Gespeichert
Spunky
Experte
*****
Offline Offline

Beiträge: 1515



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #8 am: 25. August 2002, 14:33:28 »

Na super, außer dass 35% ein bisschen wenig sind. Kontrolliere doch nochmal Deine Mixer-Einstellungen, der LineIn-Regler sollte auf 100% stehen (siehe auch wieder LineIn-Dokument).

Spunky
Gespeichert
kongo
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 6



Re: Seltsames Problem!?!
« Antworten #9 am: 27. August 2002, 15:34:56 »

Hi Spunky
Danke für deinen tip aber der Regler steht auf 100%. Ändern kann ich nur über die Lautstärkeregelung am Recorder! Muß aber sagen: Klappt optimal! ! !

Auch einen Gruß an Cristof. Ihr hattet echt gedult und gute Tips! ! !Werde mich jetzt mindestens einmal am Tag sehen lassen und versuchen anderen zu helfen!
so long
Kongo
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.02 Sekunden mit 20 Zugriffen.