Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. Oktober 2019, 14:26:45
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire  (Gelesen 4319 mal)
Jus006
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« am: 29. August 2002, 14:49:14 »

Liebes Forum
Ich habe mir unter anderem nach  Informationen von Guru Christof eine DMX 6Fire Karte gekauft, ob diese für mich notwendig war oder nicht, bleibe dahingestellt. Nun wollte ich endlich dazukommen alte Schallplatten aufzunehmen, habe auch alle PlugIns von Algorithmix über Audiograbber angeschlossen. Jetzt ist es aber so, dass wenn ich über den Phono Anschluss der DMX Karte, (auf LineIn/Tape, habe ich wie der Name sagt ein Tape angeschlossen) diese zwar aufgenommen werden kann, jedoch in LineIn Aufnahme keine CPU oder Lautstärkenreaktion zeigt, auch Wiedergabe ist nur lautlos möglich, schliesse ich an LineIn/Tape an, habe ich ganz leise Reaktion, da ja ohne Vorverstärker. Wenn ich über meinen früher verwendeten Vorverstärker gehe, und auf meinem zweiten PC mit Creativ Audigy aufnehme geht es. Aber das wollte ich vermeiden. Bitte um Info was ich falsch mache

Huh Roll Eyes
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« Antworten #1 am: 29. August 2002, 15:03:25 »

Hallo Herr Schimek!

Nun, ich selbst habe ja keine DMX 6fire, doch habe ich mich auf die Produktinfos von Terratec gestützt. Die genaue Vorgangsweise ist im aktualisierten GettingStarted zu finden.
Den für Sie relevanten Teil darf ich hier wiedergeben:

Für die Aufnahme von digitalen Quellen müssen Sie im Control Panel, dem Terratec Mixer, als Quelle „MIX“ einstellen. Achten Sie darauf, dass Sie während der Aufnahme nicht mit anderen Programmen arbeiten, da eventuell von diesen ausgegebene Systemklänge ansonsten mit aufgenommen werden. Das Aufnehmen von analogen Quellen funktioniert ganz normal durch Auswählen von Line-In als Quelle.

Mit freundlichen Grüßen,
Christof Heinzle
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« Antworten #2 am: 29. August 2002, 16:01:14 »

Zitat
ob diese für mich notwendig war oder nicht, bleibe dahingestellt.


Ich weiß nicht, wie genau ich diese Aussage verstehen muß, möchte Sie aber darauf hinweisen, daß ich Ihnen für Ihr Anschlußproblem mehrere Lösungen geschickt hatte, wobei der einfachste Weg in Form einer Switchbox genau € 11,55 gekostet hätte. Ich darf mich selbst zitieren:

Mail vom 5.5.02:
Zitat
Edelvariante: Die Terratec DMX 6fire 24/96. Kostet aber etwas mehr (EUR 230,--). Diese hat mehrere Eingänge, wodurch ein Umstecken gänzlich entfällt. Sie hat sogar einen eingebauten Vorverstärker, dadurch würde auch dieses Gerät überflüssig werden. Geht jedoch ins Geld - das es aber wert ist, davon einmal abgesehen.


Die 6fire ist, dazu stehe ich, nach wie vor das Geld wert - sie bietet zahlreiche Funktionen und Features. Die entgültige Kaufentscheidung lag jedoch zu jedem Zeitpunkt bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,
Christof Heinzle
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« Antworten #3 am: 31. August 2002, 07:31:06 »

Ich habe mir nun mal das Handbuch zur DMX besorgt, und nach der Lektüre meinerseits möchte ich fragen, ob Sie nicht einfach den Mixer falsch eingestellt haben.

Öfnnen Sie das ControlPanel, der dritte Regler von links sollte Phono/Mic In heißen. Verifizieren Sie bitte, daß dieser Regler auf Phono eingestellt ist, und die Regler aufgedreht sind.
Ebenfalls finden Sie unten links den Button "Aufnahmequelle" - dieser muß natürlich ebenfalls auf "Phono" stehen.

Bei Verwendung der Algorithmix-PlugIns ist darüberhinaus Phono stummzuschalten und in Audiograbber muß die Option "Während der Aufnahme abspielen" aktiv sein.

Gruß, Christof
« Letzte Änderung: 31. August 2002, 07:31:54 von Christof » Gespeichert
Erich J. Schimek
Gast


E-Mail
Re: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« Antworten #4 am: 3. September 2002, 20:00:38 »

Besten Dank für Ihre Schreiben, konnte erst jetzt antworten, da ich einige Tage auf Filmtour im schönen Kärnten weilte, Ihren Ratschlag konnte ich noch nicht testen, da ich zuerst auf Ihre e-mail mit Zitat antworten wollte. Ich fürchte ich habe mich falsch ausgedrückt, über Ihre Info bezüglich der Soundkarten war ich hoch erfreut. Dre Entscheid zum Kauf dieser Karte kam natürlich von mir, was ich damit nur sagen wollte war, dass ich sicher nicht immer für meine Zwecke das Beste brauche, dieses aber sehr gerne habe. Falls Sie mein Schreiben in die falsche Kehle bekommen haben sollten, bitte ich um Entschuldigung
Smiley Besten Dank noch für die Antworten, werde gleich testen.
Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: LineIn Aufnahme mit DMX 6fire
« Antworten #5 am: 3. September 2002, 22:24:57 »

 Cheesy Na dann alles bestens... Probieren Sie es bitte  insbesondere mit dem letzten Tip (Control Panel anders einstellen) - ich vermute den Fehler dort.

Mit freundlichen Grüßen,
Christof Heinzle
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 20 Zugriffen.