Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14. Dezember 2019, 21:38:37
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Rechner stürzt ab.
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Rechner stürzt ab.  (Gelesen 2399 mal)
bassking808
Gast


E-Mail
Rechner stürzt ab.
« am: 20. September 2002, 19:13:41 »

Hi.
Hab folgendes Problem. Sobald ich ins Menü Line-Aufnahme gehe, zeigt der Pegel auf vollen Ausschlag. Innerhalb von wenigen Sekunden schmiert mein Rechner dann ab. Alles friert ein und es hilft nur noch RESET. Was könnte das sein?

Verwende WinXP, Audiograbber 1.81, Terratec 128 PCI, Nvidia eforce Chipsatz....

Komischerweise ging es kurz nach Installation einwandfrei und ich kann mich nicht erinnern, etwas grundsätzliches am System verändert zu haben....

Grüße....

Gespeichert
Cheinzle
Gast


E-Mail
Re: Rechner stürzt ab.
« Antworten #1 am: 20. September 2002, 20:30:09 »

Schwer zu sagen.
Müssen wir mal wieder erst eingrenzen.  Wink
Ohne Audiograbber auch bloß zu öffnen: Mach mal den Mixer von Terratec auf und schau, was als Quelle (Eingang) definiert ist.
Meine Wette: Wave! Und zusätzlich hast Du die AG-Option "Während der Aufnahme direkt abspielen" aktiviert. Das unhörbare Grundrauschen steiert sich innerghalb weniger sekunden zu einer digitalen Rückkopplung, und zwar von solchem Ausmaß, daß sich der Sound-Chip abschaltet. Damit ist dann XP nicht einverstanden, und tschüß.
Stell mal einen anderen Kanal als Quelle ein.

Steht dort Line-In, noch ein fieser, gemeiner aus der Praxis: Der Stecker hinten an der Soundakrte ist genau so weit rausgeruscht, daß es einen Kurzschluß gibt. Volle Spannung am Kanal, daß gibt ordentlich Balkenausschlag, bis sich wieder der Chip-Satz vertschüßt.

Gruß, Christof
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.017 Sekunden mit 18 Zugriffen.