Hauptseite | Einführung | Download | Hilfe und Support | Auszeichnungen | Kontakt

Hauptseite

Deutsches
Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. September 2020, 13:47:17
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

+  Audiograbber.de Forum
|-+  Audiograbber
| |-+  Line-Aufnahme (Moderatoren: Stefan, start78)
| | |-+  Terratec DMX 6 Fire 24/96
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Terratec DMX 6 Fire 24/96  (Gelesen 2303 mal)
chapter05
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Terratec DMX 6 Fire 24/96
« am: 10. August 2005, 11:41:47 »

Hallo,
habe folgendes Problem. Ich besitze seit länger zeit eine DMX 6 Fire 24/96. Sie läuft auch absolut ohne Probleme bei normalen Line-in Aufnahmen von Stereoanlage und ähnlichen, nur sobald ich ein radiosender von winamp aufnehmen will kommt kein signal.

unter win 2000:
Der Button " Mixer" funktioniert auch nicht(Fehlermeldung: die audiohardware kann nicht fehlerfrei verwendet werden. bitte den mixer neu installieren.) hab ich gemacht, geht trozdem nicht.

unter xp:
ist zwar der mixer zu öffnen aber ich kann die schieberegler nicht verstellen.


Kann mir jemand helfen? Wo ist mein Problem Huh
Gespeichert
uhu
Einsteiger
*
Offline Offline

Beiträge: 1



Re: Terratec DMX 6 Fire 24/96
« Antworten #1 am: 17. Oktober 2005, 18:04:44 »

Hallo!
Ich habe auch so ein Problem! Die Karte funktioniert, aber wenn ich digital mit meinem DAT einspielen will, kommt kein Signal. Jedoch digital aufnehmen, also aus dem Computer auf den DAT, funktioniert! Ich habe schon eine analoge Aufnahme ins DAT eingelegt, um den Kopierschutz zu umgehen, trotzdem kein Signal. Ist das bei Dir so ähnlich? Hast Du irgendeine Lösung gefunden?
Gruß
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2011, Simple Machines Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Seite erstellt in 0.018 Sekunden mit 20 Zugriffen.